„24 Wochen“ Gedanken zum Film…

0 Ich hatte Euch ja vor Kurzem davon berichtet, dass ich beim Trainieren gerne mal “Scheißendreck“ schaue. Nun, manchmal kucke ich auch gerne „Grübel-Filme“, schwere Kost. Filme, die dazu einladen in sich zu gehen und zu philosophieren. Die zu Was-wäre-wenn-Gedanken anregen. Nur lässt sich’s bei dem ein oder anderen Film mit ’nem Kloß im Hals … „24 Wochen“ Gedanken zum Film… weiterlesen