Pimp up my Sneaker

*Werbung. Also ich hab‘ ja einen Schuh-Tick! Und das behaupte ich jetzt hier nicht einfach so. Weil’s so wunderbar klischee-mäßig klingt. Und weil ich ja bekannterweise belustigt auf Klischees herumreite, mich darin suhle und mit Vorliebe diese selbst auslebe!

Nein! Ich bin wirklich betroffen! Seit ich denken kann, sammel ich leidenschaftlich. Fasziniert von der Vielfältigkeit sei es in Ausfertigungen, Materialien, Stil und Farben, die Mutti’s best friends mit sich bringen, kann ich einfach nicht anders. MUSS SCHUHE KAUFEN. Immer und immer wieder. Selbst wenn ich ohnehin immer nur die selben Lieblings-Latschen trage: Die Kommoden des Fünf-Personen-Haushaltes sind hauptsächlich randvoll mit meinen Modellen! Mit „Freunden“ für jede Lebenslage und passend zu jedem meiner gegenwärtigen Ichs. Man(n) kucke auf Muttis Schuhe und erkennt sofort wie’s mir gerade geht!

War schon immer so!

Ich erinnere mich an Ostern, irgendwann Mitte der Achtziger. Als ich durch den heimischen Garten streifte, emsig auf der Suche nach prall gefüllten bunten Nestern. Just in dem Moment als ich das langersehnte Buch (Ja, damals ließen tatsächlich noch Bücher die Kinderherzen höher schlagen!) über Ronja die Räubertochter zwischen den Zweigen erspähte, störte etwas Anderes die Optik und trübte somit jede existierende Vorfreude:
Meine niegel-nagel-neuen Riemchen-Lackschuhe waren beschmutzt! Von der eifrigen Eiersuche! Nun, ich pflegte damals meine Schuhe intensivst mit Spucke zu reinigen… 😉

Schuhe jedenfalls sind Dir immer treu, verzeihen auch das ein oder andere Kilo zuviel und trösten in vermeintlich schlechten Seelen-und Lebenslagen! Im passenden Schuh  kann Frau ALLES sein! Vamp in Heels, kleines Mädchen in Ballerinas, lässige Sneaker-Mom, sportlich, verspielt, Cowgirl in Boots – zeig mir Deinen Schuh des Tages und ich sag Dir wer Du gerade bist!

IMG_20180615_124136033So wie es aussieht, bin ich aktuell Sneaker addicted! 😉

Auf dem Beitragsbild nur eine kleine Auswahl meiner Lieblings-Exemplare.
So konnte ich einfach nicht widerstehen, als sich hier für mich die Möglichkeit bot, Sneaker-Schmuck zu testen!

Sneaker-Schmuck! Wie geil ist das denn?

IMG_20180324_114356952Die Frau, die kürzlich ganz knapp vor der Vierzig der Meinung war, sich Chucks mit Seidenschleifen anschaffen zu müssen, kann da unmöglich „Nein“ sagen!
Zwar wurden die Schleifen mittlerweile durch normale weiße Schnürsenkel ersetzt (irgendwie war’s mir doch zu komisch) aber das kommt dem jetzigen Vorhaben sogar mehr als zugute!

PicsArt_06-15-04.41.05Denn es gibt tatsächlich Schmuck, den man an die Schnürsenkel der Sneaker anbringen kann! Und nun ärgere ich mich gerade so richtig! Darüber, dass ICH nicht auf diese grandiose Idee gekommen bin!

Nun, zu spät. Die kreativen Hirne von Sneaker-Schmuck.com kamen mir halt zuvor! 😉 Ich find’s toll und werde mit Sicherheit noch einmal nachbestellen müssen. Sehe ich doch gerade aus dem Augenwinkel die neidischen Blicke der beiden Töchter! Gerade aktuell hoch im Kurs sind Gucci-Sneaker, oder vielmehr fake Gucci-Sneaker mit viel BlingBling. Dürfen sie natürlich nicht besitzen und ich weiß auch nicht, woher dieser Hype nun schon wieder kommt (präventiv klage ich schon einmal irgendeinen YouTuber dafür an!!). Aber Pech gehabt! Denn Ätsch! Dieses Mal darf Mutti zu erst! 😉

Das wirklich Gute an der Sache aber ist:

Beim Kauf eines solchen Sneaker-Schmuckstücks wird eine großartige und bedeutsame Sache unterstützt! Pro gekauftem Teil wird 1,00 Euro für das Projekt „Sichere Städte für Mädchen in Delhi, Hanoi und Kampala“ von Plan International gespendet.

Worum geht’s genau?

Die gemeinnützige Kinderhilfsorganisation setzt sich dafür ein, dass sich Mädchen wieder sicher und frei von Ängsten in Großstädten bewegen können. Es soll gerade in den genannten Regionen Mädchen und jungen Frauen wieder ein Leben frei von Gewalt, sexuellen Übergriffen und Diskriminierung ermöglicht werden! Mädchen sollen gestärkt werden, ihre Rechte einzufordern und selbst für mehr Sicherheit in ihrem Lebensumfeld eintreten können!

Also ich finde, so kann es sich gar nicht leichter und besser anfühlen, der Vorliebe für schöne Dinge einfach nachzugeben.

IMG_20180615_142212849Ich persönlich habe mich übrigens für das Modell „Lina“ entschieden, denn aus dem Herzchen- und Blümchen-Alter bin ich vielleicht doch schon etwas entwachsen, so viel muss auch ich mir eingestehen! 😉

IMG_20180614_132643190Liebevoll eingepackt erreichte mich nur einen Tag nach Bestellungs-Eingang das gute Stück!
Blitzschnell in den Sneaker-Schnürsenkel eingefädelt ziert das anmutende Teil nun meine derzeitigen Lieblings-Chucks und wird wohl auch so schnell nicht wieder entfernt werden! 😉

IMG_20180615_142115069Ich bin schon einmal mehr als überzeugt und wünsche dem Unternehmen noch viel Erfolg für die Zukunft und hoffe zudem, dass mit der Spende wirklich Gutes bewirkt werden kann!

In diesem Sinne, „stylish geht die Welt zugrunde!“ 😉

Eure

Alex

P.S. Der Sneaker-Schmuck wurde mir von Sneaker-Schmuck.com kostenfrei zur Nutzung überlassen. Ich hätte mir das Teil aber wahrscheinlich sowieso bestellt! 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s