Skip to content

Hier dreht sich alles um (Mutter-) Gefühle und meine ganz eigenen Gedanken zu den diversesten Themen.
Denn die wollen hin und wieder verarbeitet und niedergeschrieben werden! Doch Vorsicht, manchmal nix für schwache Nerven und Trigger-Gefahr! ;)

Stärke ist….

Ich will stark sein, habe ich geschrieben. Und jetzt sitze ich hier und fühle mich gerade ganz schwach und klein. Gedanken kicken gerade so richtig und Gefühle kneifen fies in die Magengrube. Denn nicht jeden Tag mag es gelingen, tapfer und taff zu sein, so sehr wir es uns auch [weiterlesen…]

10. Januar 2024

Bin ich lost und zerbrochen? Oder werde ich gerade (wieder) stark? Gedanken am #wib 06./07.01.

Wenn man Dinge formen mag und eigene Verhaltensweisen verstehen möchte, Veränderungen zulassen und Freiheit sowie Heilung erfahren will, so ist es unabdingbar mit sich selbst ins Gespräch zu kommen. Es ist wichtig, in sich hineinzuhorchen – ganz tief – um zu erkennen, woher Gefühle, Schmerzen, Ängste und auch Glaubenssätze rühren. [weiterlesen…]

7. Januar 2024

Zum Jahresbeginn ein DANKE an Euch & unser Silvester in Bildern 31.12.2023

Es gibt Dinge, die fallen mir unglaublich schwer und kosten mich Überwindung.  Menschen ein “frohes”, neues Jahr zu wünschen gehört dazu. Überhaupt Wünsche loszuwerden, nur weil sich eine verdammte Zahl ändert! Das ist so sinnfrei – tief im Inneren will ich das eigentlich nicht. Denn ich wünsche Menschen, die ich [weiterlesen…]

1. Januar 2024

Ich will einfach nur leben! Gedanken zum Jahreswechsel…

Hier auf dem Blog sollte jetzt ein phänomenaler Jahresrückblick mit vielen Fotos und tollen Momenten stehen. Tut er aber nicht. Nicht etwa, weil ich das vergangene Jahr 2023 kackbeschissen fand – wir hatten teilweise als Familie echt verdammt wunder-schöne Erlebnisse und tolle Momente! “We had a blast” würde man nun [weiterlesen…]

30. Dezember 2023

Weihnachten, Du gehst unter die Haut! Immer wieder. – Unser Weihnachten 2023 #familie

Ich kann mich noch so sehr wehren und versuchen dagegen zu halten – Weihnachten triggert mich emotional. Immer. Ganz gleich wie wenig ich das Fest im Vorfeld fühle und mir weder Vorfreude noch Erwartungen erlaube, ist es erst einmal da – dieses Weihnachten – komme ich nicht umhin zu fühlen. [weiterlesen…]

26. Dezember 2023

Das Leben eben – Wir alle müssen Wege gehen #familie #advent #wib

Wege. Viele davon müssen wir als Mensch im Laufe unseres ganz eigenen Lebens gehen. Von allerersten, zarten Schritten auf noch gefühlt wackeligen Untergrund bis hin zu unserer letzten Reise. Wir bleiben stehen und halten Rast, viele, viele Male, entscheiden um und biegen ab, gehen über Umwege, bleiben verzweifelt zurück und [weiterlesen…]

10. Dezember 2023

Die Gedankengeister, die ich (nicht) rief – Ein weiteres, trübes November-Wochenende #Familienleben #Novembergrau

“We cannot hide from our ghosts. Whether they are real or not. We must make peace with them” Und das Leben leben. Irgendwie. Zum Abschluss eines abermals packenden und gelungenen Mystery-Krimis sagt der nicht weniger rätselhafte Hercule Poirot, der im Grunde nicht Hercule Poirot, sondern Kenneth Branagh ist, jene weisen [weiterlesen…]

26. November 2023
An den Anfang scrollen