Überspringen zu Hauptinhalt

Hier dreht sich alles um (Mutter-) Gefühle und meine ganz eigenen Gedanken zu den diversesten Themen.
Denn die wollen hin und wieder verarbeitet und niedergeschrieben werden! Doch Vorsicht, manchmal nix für schwache Nerven und Trigger-Gefahr! ;)

Aber ich hab‘ doch noch Urlaub!!!

In der Whatsapp-Gruppe muss die Einschulung für die Erstklässler organisiert werden. Nachrichten dazu überschlagen sich - aber ich hab' doch noch Urlaub!!! Die ersten Elternbriefe trudeln ein, via Mail und Whatsapp. Neue Regeln, Präventionswochen, Einverständniserklärungen, nette Briefe vom Kultusministerium- aber ich hab' doch noch Urlaub!!! Meldungen aus... ...NRW über zahlreiche [weiterlesen…]

25. August 2021

Es sind nur Kleinigkeiten! Also Kopf hoch! – Wenn das Leben „Nö!“ und „Bäh!“ ruft…

Kennt Ihr diesen einen Spruch, welcher hin und wieder in den sozialen Medien aufploppt? Den hier? "Ich so: Och bitte, bitte! Und mein Leben so: NÖ!" Nun, ein klein wenige fühle ich in letzter Zeit ganz genau so! Tief in mir drinnen bin ich gerade ein ganz kleines Mädchen, das [weiterlesen…]

11. Juli 2021

Und plötzlich lasse ich einen Wunsch hinter mir – „Abschiedsbrief“ an mein viertes Kind

Hey Du! Kleines, zartes Wesen, ich weiß, Du existierst gar nicht - und dennoch schreib' ich Dir hier diesen Brief. Sitze nicht wie sonst an meinem neuen provisorischen Schreibtisch, sondern umgeben von Kissen auf der Couch. Denn ich muss mich gehen und fallen lassen können, um die folgenden Zeilen zu [weiterlesen…]

6. Juli 2021

Es ist mir zu viel und geht mir zu schnell – Ehrliche Worte zu den aktuellen Lockerungen

Vor wenigen Stunden noch traute ich mich nicht, diese Zeilen hier öffentlich zu schreiben und mich dazu zu bekennen. Besser verdrängte ich meine ganz eigenen Gedanken, fühlte ich mich doch als Sonderling und eigenbrötlerischer Miesepeter. Als der Spielverderber der ganzen Sache. Also hielt ich mich zurück und Finger still, haute [weiterlesen…]

26. Juni 2021

„DAS ist doch kein richtiger Job“ – Was sich trotz Corona nicht verändert hat

"Aber das ist doch kein richtiger Job" "Was macht DIE überhaupt?" Ich höre sie zischen und flüstern, ja fast sogar bissig und höhnisch auflachen. Die Stimmen, von denen ich weiß, dass sie existieren. Sie wurden mir zugeflüstert und ich hörte sie sogar selbst raunen. Konnte sie spüren und fühlen, all' [weiterlesen…]

26. Mai 2021

A night from Hell- Wie es mir manchmal als Mama wirklich geht!

Ich kralle mich am Wäscheständer fest, bis die Fingerknöchel ganz weiß werden. Stelle mich auf einen Kampf ein und "höre" die übermüdete Zicke in mir bereits vor dem eigentlichen Telefongespräch. Neben mir das Telefon auf Lautsprecher - ich versuche einen Termin beim Facharzt zu bekommen. Während ich warte, höre ich [weiterlesen…]

10. Mai 2021

Es liegt also jetzt in der Verantwortung der Eltern – Gedanken zur Testpflicht an Schulen mit steigendem Inzidenzwert

Donnerstag. "Lass' uns mal bitte über Montag reden" sage ich am Vormittag zum Mann. Mails häufen sich, neue Informationen überschlagen sich stündlich, Elternbriefe sind zu sichten und Einverständniserklärungen auszudrucken und zu unterschreiben. Das also ist unser neuer Alltag. Doch füllt sich gerade nicht nur mein Email-Postkorb immens, sondern auch der [weiterlesen…]

16. April 2021

Ich bin mit AstraZeneca geimpft – Wie fühle ich mich heute?

Gestatten? Auf dem Beitragsbild sehen Sie eine geimpfte Frau. Eine von ungefähr 1,5 (?) Millionen Frauen in Deutschland, die bereits mit AstraZeneca geimpft wurden - und ebenfalls bereits den Termin für die Zweitimpfung voller Hoffnung und Zuversicht ausgemacht haben. Eine Frau, die sich in der Verantwortung sah, ein Impfangebot auch [weiterlesen…]

31. März 2021
An den Anfang scrollen