Überspringen zu Hauptinhalt

Das bunte Familien-Leben ist nicht immer kategorisierbar! Alle Geschichten aus dem Alltag zu Fünft findest Du hier! :)

Der Prolet vom Nachbartisch – Warum Menschen, die “anders” sind in unserer Gesellschaft noch immer nicht anerkannt sind & “Frauen nur f******e bleiben müssen”

Man(n) kann also wieder mit mir reden in den nächsten vierzehn Tagen. Jetzt beginnt meine "gute" Zeit! (Das glaube ich zumindest, ganz so genau weiß selbst ich das nie!) Ich fühle mich besser und stärker - und ich fange wieder an des Morgens Menschen zu grüßen! Ein jeden, der mir [weiterlesen…]

29. November 2022

Die eigenen Gedanken sind frei – aber manchmal kleine Arschlöcher – Hier muss (s)ich etwas ändern!

(Pardon für die Wortwahl) Ich habe bereits gestern in unserem Wochenende in Bildern davon berichtet, hinter uns liegt ein völlig verkorkster Weihnachtsmarkt-Besuch und damit verbunden ein ziemlich unglücklich gelaufener Abend. Mittlerweile ist auch alles wieder gut, keine Sorge - doch haben mir einige Vorkommnisse ein klein wenig die Augen geöffnet. [weiterlesen…]

28. November 2022

Warum ich keine Thermen mag – Familien-Zeit aber schon! Unser erstes Advents-#wib – (noch) OHNE Kranz! ;)

Ich muss hier jetzt einfach mal etwas gestehen: Ich gehe nicht gerne in die Therme. Das war schon immer so. (Naja, vielleicht nicht als kleines Kind ;) )  Nennt mich Weirdo oder Freak - aber irgendein unbehagliches Gefühl begleitet mich immer mit einem Thermen-Besuch. Es scheint so ein Kopf-Ding bei [weiterlesen…]

27. November 2022

Steh’ bald wieder auf und glaub an Dich! – Ein Brief an mich selbst (& alle, die gerade ähnlich fühlen)

(Die Vorweihnachtszeit beginnt. Ich sollte Euch jetzt mit Bastel-Ideen und leckeren Rezepten daher kommen, dämlichen Gewinnspielen und Glitzer-Bling-Bling. Doch sieht es in mir gerade eben ganz anders aus. Denn diese Zeit ist für mich auch alljährlich eine Zeit des Nachdenkens. Ich kann Euch nicht mit fröhlichen, lockeren, selbst-ironischen oder gar [weiterlesen…]

22. November 2022

Ein jeder Mensch trägt Kummer in sich – (M)ein etwas leiseres Wochenende

Im Sommerurlaub habe ich nach langer Zeit einmal wieder angefangen, ein Buch zu lesen. (Stimmt nicht, einige Monate zuvor hatte ich einige für mich recht bedeutsame und aufschlussreiche Zeilen lesen dürfen!) Doch wie es als Mutter nun einmal so ist, es ist mir bis zum heutigen Tag nicht gelungen, es [weiterlesen…]

20. November 2022

Selbstliebe und body positivity? Wenn es doch nur so einfach wäre! Ein Text über frühere Magersucht und dem steten Kampf mit sich selbst!

Meine Taco-Salat-Fressorgie von gestern - ich berichtete in den Stories davon und man schreibt es tatsächlich mit nur einem c ;)  - hat mir zwei Dinge teils schmerzhaft verdeutlicht. Zum Einen, dass ich mich mit ü40 nicht mehr in der Form Orgien (lass ich jetzt so stehen, denkt was Ihr [weiterlesen…]

15. November 2022

Irgendwo zwischen Selbstaufgabe und Selbstverherrlichung, Männer in Hemden und Pferde mit Äpfeln – Unser #wib 12./13.11.

Hin und wieder träume ich mich fort. An andere Orte, irgendwo auf diesem Erdball. In die angesagte Bar irgendeiner noch viel cooleren Stadt, umringt von lieben Menschen. Feucht-fröhlich feiernd inmitten einer geselligen und lustigen Runde. Oder ich sehe mich insgeheim mit fest geschnürten Wanderschuhen und Rucksack (sowie Nassrasierer ;) ) [weiterlesen…]

13. November 2022

Immer nur die Wohnzimmer-Couch? Das geht doch so viel cooler! (Bau-)Spaß- und Abwechslung mit Funzy!

(*Werbung) Wir befinden uns inmitten der dunklen Jahreszeit. Und ich muss das genau so schreiben. Am Besten sogar nochmal ganz langsam: Wir-befinden-uns-inmitten-der-dunklen-Jahreszeit. Genau jetzt! Und dieses JETZT habe ich lange Zeit verdrängt! Warum nur wird es so schnell dunkel!? Was ja auch ein Leichtes war in Anbetracht der nahezu sommerlichen [weiterlesen…]

10. November 2022

Ich bin nicht allein! (und jetzt auch doppelte Patentante) – Familienzeit & Taufe – Unser #wib 05./06.11.

Ich habe mich ein wenig orientierungslos gefühlt in der letzten Woche. Fast schon ein wenig verloren, alleine und einsam. Sah mich einer inneren Leere und eigenartigen Unzufriedenheit ausgesetzt. Ja, vielleicht befindet sich mein Leben gerade ein bisschen im Wandel. Weil Kinder nun einmal größer werden und sich Bedürfnisse, Interessen - [weiterlesen…]

6. November 2022

So eine blöde Woche! Von einer inneren Unzufriedenheit, Mama-Leben im Wandel und der Suche nach sich selbst!

Die vergangene Woche war irgendwie doof. Ja, so richtig bäh! Begleitet von einem steten Gefühl der inneren Unzufriedenheit, Leere, Ödnis und auch einem ordentlichen Quäntchen Traurigkeit. Die Wäsche sortieren? Bäh! Unkraut aus den Terrassen-Fugen zupfen? Ober-Bäh! Das trübe Küchenfenster - eklig-peinlich, aber zu Bäh, um sich aufzuraffen! Die dämliche Kooperationsanfrage? [weiterlesen…]

5. November 2022
An den Anfang scrollen