Skip to content

Alle unsere Ausflüge als Familie findest Du hier! :)

Wiener Schmäh – oder einfach nur unfreundlich!? Unsere (nicht ganz so schönen) Begegnungen in Wien!

Wien gilt als die unfreundlichste Stadt der Welt. Das verrät mir Google. Und ich habe Grund, genau dies zu googeln, während ich mich Montag Mittag auf dem Heimweg vom Frankfurter Flughafen befinde! Seit mehreren Jahre schon schneidet die schmucke und prunkvolle österreichische Schönheit im Ranking schlecht ab, beziehungsweise tut dies [weiterlesen…]

14. Februar 2024

Faszination Sisi, imposante Bauten & auf Zeitreise durch die Stadt! 45 Stunden Wien – Teil 2

Mir tut das blutjunge Mädel mit der Wespentaille leid und gleichermaßen zeige ich mich fasziniert und berührt ob der teils traurigen Geschichte der jungen Kaiserin. Ja, ich beginne langsam zu verstehen, was es mit der Begeisterung rund um die Person der Sisi auf sich hat. Denn wenngleich ich es immer [weiterlesen…]

11. Februar 2024

Wir sind dann mal (ganz kurz) weg! 45 Stunden Wien – Teil 1

Samstag-Abend. Würde ich immer genau das tun, was gerade vernünftig ist, so säße ich jetzt nicht hier. Ich würde nicht frisch geduscht und mit vollem Bäuchlein unter der schweren Hotelbettdecke liegen – und allmählich anfangen zu schwitzen. Während ich beginne, diese Zeilen hier zu tippen. Ich wäre vermutlich zu Hause, [weiterlesen…]

11. Februar 2024

Wenn Sechs (!) auf Reisen gehen – Von Königen, fremden Welten & virtuellen Wirklichkeiten in Hamburg

Bunte Kostüme und geschminkte Gesichter. Phantasie-Gebilde, Farben, Klänge, visuelle Eindrücke, Musik und wilde Spektakel. Spannung. Mitgefühl. Liebe. Staunen und Bewunderung, Begeisterung und Tränchen der Demut. Abenteuer und Nervenkitzel, Verwandlung und Orientierungslosigkeit. Neue Welten. Andere Welten. Fremde Welten. Warum besuchen Menschen Musicals oder gehen in’s Theater? Weshalb setzen wir uns VR-Brillen [weiterlesen…]

13. Januar 2024

“Heute” lass’ ich alles hinter mir! #mamaauszeit – Mein Wochenende in Paris 20./21.05.

Manchmal ist es gar nicht so verkehrt, stoisch und absichtlich auszublenden. Und sei es nur für zwei oder drei kurze Tage. Mit jedem einzelnen Schritt – von sehr, sehr vielen an diesem Wochenende – einfach einmal hinter sich zu lassen, WER man im eigentlichen Leben und Alltag ist und welche [weiterlesen…]

21. Mai 2023

Ich packe meinen kleinen Koffer – #mamaauszeit

(Für diesen Text wird mich mein Schreibprogramm vermutlich gleich mit dem großen, roten, bösen Punkt strafen. Für “schlecht lesbar”. Weil immer derselbe Satzanfang. Tja, Stilmittel? Kenn’ ma wohl nicht, ne? ;) ) Ich packe meinen kleinen Koffer – und schreibe aufgeregte Kurznachrichten mit der liebsten Freundin. Was ziehen wir an, [weiterlesen…]

18. Mai 2023

London nur zu zweit – Wie war es? Über das Reisen mit Teenie-Kindern & bleibenden Erinnerungen

Bereits den dritten Tag nun bin ich wieder zu Hause – und bevor mich der Alltag mit all’ seinen Gedanken wieder allzu sehr in der Mangel hat (das hat er bereits schon, doch noch sträube ich mich dagegen und verwehre allzu trübselige Gedanken), möchte ich ein wenig in’s Sinnieren kommen. [weiterlesen…]

24. Februar 2023

London-Reisetagebuch: Gerade bin ich einfach nur dankbar! Ein Montag in Camden und Covent Garden

Montag. Während sich die U-Bahn-Tür schließt und ein weiterer Bahnhof verschwindet, kommen mir beinahe die Tränchen. Ergriffen muss ich schlucken, denn gerade in diesem Moment fühle ich mich sehr dankbar. Neben mir der Teenie-Sohn, der nicht ahnen kann, wie es gerade um seine Mama “bestellt” ist. Er wird solche Gedanken [weiterlesen…]

20. Februar 2023

Back to London – denn es war an der ZEIT! Ein (langes) Wochenende mit meinem Großen!

Zeit verändert. Vieles. Zeit lässt uns altern und Erfahrungen sammeln, Erinnerungen schaffen. Die Zeit formt unseren Alltag und auch verändert der Lauf der Zeit das, was wir Familie nennen. Familien-Leben wandelt sich Denn auch hier machen die Jahre keinen Halt und Familienleben wandelt und ändert sich. Die Kernfamilie – unsere [weiterlesen…]

19. Februar 2023

Zeit – zu Zweit in Hamburg & als Familie zu Hause – Unser etwas anderes #wib 07./08.01.

Sonntag-Nachmittag. Der Gatte und ich sind wieder zu Hause und die klitzekleine Auszeit nur zu zweit liegt somit bereits wieder in der Vergangenheit. Zeit, die ebenfalls schon vorüber ist. Und dennoch bleiben die schönen Stunden tief im Inneren konserviert und mit einem Lächeln im Gedächtnis gespeichert. Um von den Bildern [weiterlesen…]

8. Januar 2023
An den Anfang scrollen