Who am I? Selbstreflexion die 6.

Zeit wieder mal über mich selbst nachzudenken! Denn auch wenn ich das ja zu Genüge tue und mich damit manchmal furchtbar nerve, nirgendwo anders macht’s dabei soviel Spaß wie bei dem penetranten 1000-Frage-Teil der Johanna von Pinkepank! Vermutlich schon jetzt DIE Blogparade des Jahres 2018 😉 

Warum ich mich jetzt aber dringend nach einem Mittelmeer-Urlaub sehne? Lest einfach selbst! Los geht’s mit den Fragen 101 bis 120!  Weiterlesen Who am I? Selbstreflexion die 6.

„Stillen ist Liebe“ & gehört nicht auf‘s Klo!

In unserem Wohnzimmer hängt ein Bild. Das ist an für sich nix Außergewöhnliches, dass in einem Wohnraum ein Bild hängt. Aber es ist ein ganz Spezielles. Es ist das Bild „Mutter mit Kind“ von Gustav Klimt. Selbstverständlich handelt es sich auch nicht um das Original, sondern um schlicht und einfach ein eingerahmtes Poster eben jenes Gemäldes.

Wer das Bild nicht kennt: Zu sehen ist der meiner Meinung nach reinste Inbegriff der Liebe zwischen Mutter und Kind. Beide nackt, eng aneinander geschmiegt. Als könne nichts auf der Welt dieses Bündnis zerreißen, diesen einen wahren Moment stören.
Dieses Bild bedeutet für mich Leben und Liebe und faszinierte mich vom ersten Augenblick an.

Weiterlesen „Stillen ist Liebe“ & gehört nicht auf‘s Klo!

Beitrag No. 100! Bilanz nach 6 Monaten Blogosphäre

Leute! Jetzt wird’s kriminell! Denn ich oute mich hier und jetzt als absolut hoffnungslos schreibsüchtig! Als wahnsinnig fanatisch! Da gibt es nichts mehr schön zu reden.
Mutti ist dem „Blogoismus“ verfallen. Ich bin drin, eingetaucht in die Blogosphäre und komme auch so schnell nicht mehr raus! Ist nämlich verdammt schön hier! 

Dieses hier wird mein 100. Artikel auf meinem Blog sein! Zeit also, nach sechs Monaten bloggen, eine weitere Zwischenbilanz zu ziehen!  Weiterlesen Beitrag No. 100! Bilanz nach 6 Monaten Blogosphäre