Überspringen zu Hauptinhalt

Zurück nach Paris: Eine Reise zu mir selbst & in liebster Begleitung!

Donnerstag früh. Menschenmassen strömen neben meinem Fenster vorbei und hektisches Treiben herrscht am Bahnsteig. Und ich erinnere mich wieder daran, wie gerne ich Geschehen wie diesem folge, mit welchem Interesse ich Gesichter - wenn auch hinter Masken - und Menschen unterschiedlichster Art und Weise und Nationen mustere. Ich stelle mir [weiterlesen…]

22. April 2022

Wenn Fünf eine Reise tun: Winter-Kurzurlaub in Österreich – War es das wert?

In den vergangenen Tagen in Österreich gab es - gerade zu Beginn unseres Kurzurlaubes - durchaus Momente, da fragte ich mich trotzig, warum ich überhaupt "mitgefahren" bin. Das muss ich ergänzend und ehrlicherweise zu meinem vorherigen Text noch berichten. Und zwar immer dann, als ich Rucksäcke bestückte und Thermosflaschen mit [weiterlesen…]

7. Januar 2022

Wenn Fünf eine Reise tun: Ski-Urlaub OHNE Ski-fahren? Geht das? Und wie fühle ich mich dabei?

Dienstag-Abend ist es soweit. Ich sitze auf der Bank mit den kuscheligen Kissen in unserer wunderhübschen, frisch renovierten Ferienwohnung und dicke, fette Tränchen kullern meine glühenden Wangen herunter. Denn ja, sie glühen meine Wangen. Ein insgesamt 8-Kilometer-Lauf am Vormittag inmitten frischer Bergluft über Steigung und Gefälle, rund um den malerischen [weiterlesen…]

4. Januar 2022

Wenn Fünf eine Reise tun: Auf den Spuren des Roten Hahn – Urlaub auf dem Bauernhof fühlen & leben!

(*Pressereise in Zusammenarbeit mit dem Roten Hahn - Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol) Wie alles begann... Alles begann mit einem entzückend zurechtgemachten Päckchen, welches mich irgendwann im letzten Frühjahr - nach langen Wochen des Lockdown -  erreichte. Ich hatte nichts bestellt, nichts erwartet - und wickelte urplötzlich viele kleine [weiterlesen…]

21. Oktober 2021

Bauernhof-Urlaub auf dem Botenhof im Sarntal – Südtiroler Gastfreundlichkeit trifft Alpenromantik und Erholung pur!!

(*Pressereise in Kooperation mit "Roter Hahn") Als wir den Berg herauffahren winkt sie uns fröhlich und warmherzig von der Straße aus zu. Wir kommen vom Familienausflug auf das Rittner Horn bei traumhaft schönem Wetter - und während Wangen ob der fantastischen Höhensonne glühen und Füße müde im Auto ruhen, freuen [weiterlesen…]

19. Oktober 2021

Wenn Fünf eine Reise tun: Wir fahren nach Südtirol!!! – Unser Wochenende in Bildern 16./17.10.

(Beitrag enthält Werbung durch Namensnennung, da wir hier auf Pressereise sind. Reiseberichte folgen separat...) Samstag-Morgen, 8.15 Uhr Ich erschrecke mich, als ich aus dem Auto steige und realisiere, WIE kalt es tatsächlich ist! Wollte ich bis vor wenigen Sekunden der Außen-Temperatur-Anzeige meines Fahrzeuges keinen Glauben schenken, fühle und spüre ich [weiterlesen…]

17. Oktober 2021

Nach dem Urlaub ist vor der Quarantäne? – Unser Wochenende in Bildern 28./29.08.

Ja, entschuldigt bitte obige leicht zynisch anmutende Überschrift! Aber mir ist gerade danach. Während ich braungebrannt mit weiß leuchtenden "Bikini-Streifen" ("Mama, Dein Po is' ja voll weiß!") diese Zeilen hier tippe. Also unterm dicken Strickpulli versteht sich.  Und dem Regen draußen beim Sich-ergießen zuschaue. Während bereits die fünfte Maschine (trotz [weiterlesen…]

29. August 2021

Wenn Fünf eine Reise tun….In Istrien angekommen – im Urlaub aber (irgendwie) noch nicht! – Unser Wochenende in Bildern 14./15.08.

"Jetzt komm' doch auch mal an" sagt der Gatte zu mir. Und er hat Recht! Gedanklich jedoch zerfleische und zerfetze ich selbstverständlich gerade den mir Angetrauten, zische im Geiste ein "Ja, dann schaff' halt auch mal was" hinzu. Die Ärger-Falten sitzen tief, die Ibuprofen (die dritte nach drei Tagen!) wirkt [weiterlesen…]

15. August 2021

Trübsal statt Alpenpanorama & Abschied von Hamster Charly – unser Wochenende 10./11.10.

Kennt Ihr diese eigenartige Melancholie, geht etwas ganz Besonderes zu Ende? Wenn einer anhaltenden Euphorie plötzlich diese seltsame Trostlosigkeit und Lethargie folgt? Ich habe einmal davon gehört, dass Menschen anfangen zu weinen, endet ein ganz einzigartiges Erlebnis. Eine Freundin berichtete mir einst, wie sie nach einem einzigartigen Fallschirmsprung in Tränen [weiterlesen…]

11. Oktober 2020

Wenn Fünf eine Reise tun: Atemberaubende Sonnenaufgangs-Wanderung zur Gerlitzen Alpe & Abenteuer in der Klamm

(*Pressereise) Tag 4 im Naturel Hoteldorf Schönleitn. Ehrfurcht und Demut. Beides empfinde ich gerade während ich beginne, diese Zeilen hier zu schreiben. Dankbarkeit mischt sich ebenfalls dazu - und ein klein wenig muss ich Tränchen zurück halten. Jetzt gerade, während ich das zuvor Erlebte Revue passieren lasse und versuche zu [weiterlesen…]

8. Oktober 2020
An den Anfang scrollen