Skip to content

Schnell noch die Urlaubs-Garderobe aufpimpen? Kein Problem mit Lands’ End! :)

(*Werbung –  verbunden mit vielen schönen Erinnerungen und Tagträumen vom Sommer!)
Gerade komme ich also aus unserem sonnigen Wochenende in Zadar.

Und während ich diese Zeilen hier tippe, muss ich – erneut – mit den Tränchen kämpfen.

Zu schön war die Zeit mit den Freunden, zu kurz, zu sehr vermisste ich gleichermaßen die lieben Kinder zu Hause!

Schon am Flughafen nahm ich nicht nur Abschied von den liebsten kroatisch-kanadischen “Ersatz-Eltern” und deren Familie aus Toronto, sondern auch von der Sonne – und diesem unfassbar blauen Himmel!

 

Ist der Sommer schon vorbei?

Denn für “zu Hause” war nunmehr eine Woche lang Regen bei frischen Temperaturen angesagt.

Ich würde also den dunklen, flauschigen Hoodie überstreifen – und statt in klares, tiefes Blau in tristes und dusteres Grau blicken müssen.

Und DAS inmitten des Sommers!

Ein Sommer, von dem ich doch hoffte, dass er schön ist!

Stunden im Freibad malte ich mir mit den Kindern aus!

Die hatten wir zwar bereits – aber WARUM musste ausgerechnet (!) zu Beginn der sechswöchigen Sommerferien das Wetter umschlagen?
Warum!?

Ich saß also am Flughafen, mit einem dicken Kloß im Hals – und sah mich quasi “Twilight” entgegenfliegen.

Denn so nenne ich es immer, ist ein Sommer in Deutschland über Tage hinweg kühl und regnerisch.

Wie in Alaska. Wie im Film Twilight.
Trist. Dunkel. Trostlos.

Nur eben mit dem Unterschied, dass hier kein blasser Spargel-Tarzan um die Ecke kommt – und mir den Kopf verdreht! 😉

Doch gibt es für uns als Familie noch Hoffnung!!!
Es gibt für MICH noch Hoffnung!

Denn in etwas mehr als vierzehn Tagen steht der gemeinsame Familienurlaub in Italien an!

Ich hoffe und bete also noch für La Dolce Vita – für Sonne und Wasser, für Eis und süßen Wein, warme, gebräunte Haut und salzige Haare.

Noch ist der Sommer nicht vorbei – und zumindest im Urlaub darf ich noch flanieren in feinsten, dünnen Sommerkleidchen und coolen Tops.

Werde dort hoffentlich nicht viel brauchen, um morgens fertig zu werden – ich liiiebe es einfach, wenn man nur in ein paar wenige Teile schlupfen muss!

Oder wenn abends einfach keine Jacke – selbst nicht die dünnste – benötigt wird!

Auch DAS ist mir stets ein Fest und laue Sommerabende streicheln die Seele ungemein!

Vielleicht hilft ja Vorfreude!?

Ich saß traurig im Wartebereich – und versuchte mich mit der Vorfreude zu trösten.

Damit, dass ich noch nicht “fertig” bin mit dem Meer und leckeren Essen für dieses Jahr!
Mit Leichtigkeit und Familienzeit – und vielleicht sogar mit einem neuen Abenteuer!

Und so etwas behaupten zu können – sofern alles gut geht – ist ein Geschenk und Privileg!

Dafür bin ich sehr dankbar.

Zur Vorfreude auf den Urlaub gehören neue Teile dazu!

Ebenfalls zur Vorfreude auf einen anstehenden Sommerurlaub gehört für mich, das ein oder andere neue Teil unter die Urlaubs-Garderobe zu mischen!

Etwas Neues und Frisches – nur für den Urlaub!
(naja – und für die Zeit danach vielleicht auch noch 😉 ) 

Zum träumen und planen, was man dann alles mit diesen neuen Klamotten würde anstellen wollen und zu welchen Gelegenheiten sie getragen werden sollen!

Auch die Kinder mögen das – ich kann es verstehen – sie brauchen ohnehin ständig Neues, warum muss ich hier wohl nicht erklären! 😉

Ich freue mich also stets auf neue Tops, die man bekanntlich wunderbar kombinieren kann.

Gerne kaufe ich diese in unifarben und trage sie wahlweise zur lässigen Shorts oder dem bunt-gemusterten Rock – ganz nach Laune und Tagesform! 😉

Und Leute!
Ärmellose Tops gehören ja wohl zu einem “ordentlichen” Sommer dazu!
Sonst ist’s nix!

Neue Oberteile für den Sommer-Urlaub? Kein Problem mit Lands’ End!

Viele neue Tops lassen sich ganz bequem und einfach bei Lands’ End (klickt gerne hier!) finden!

Und das – ist Frau schlau und shoppt kurz vorm Urlaub und somit gegen Ende des Sommers – zu einem äußerst günstigen Preis!

Enge Tops sind ein Allrounder und finden sich in meiner Garderobe seit Jahrzehnten!

Aber ein bisschen aufpimpen muss einfach hin und wieder sein.

Warum allerdings so viele schwarze und pinke Tops in meinem Schrank sind, kann ich mir auch gar nicht so richtig erklären.
Ein Faible? 😉

Auch lässig und für jede Gelegenheit passend sind Polo-Shirts.

Sie sind interessanter als die herkömmlichen T-Shirts, schnell übergezogen – und auch für die etwas frischeren Sommertage geeignet!

Auch hier findet sich bei Lands’ End eine große Auswahl – ich werde auf jeden Fall stöbern, klickt doch gerne einmal hier!

Ja, in den Urlaubskoffer gehört für mich alljährlich auch etwas Neues!

Zum Vor-freuen und träumen – oder einfach auch, weil es sich im nigelnagelneuen Teil einfach entspannter und lässiger reisen lässt!

Weil das neue Lieblingsshirt versonnen schmunzeln lässt und den Sommer(urlaub) greifbar macht!

Weil Kleidung auch tröstet und versöhnt – und in schlechten Tagen die Seele umschmiegt!

Weil Tops und Shirts in sommerlichen Farben auf mehr hoffen –  und uns im Geiste bereits Bilder ausmalen lassen!

Vom türkisgrünen Meer und pinken Blüten, von Cocktails und blauen Pools!

Schön, dass Träumen mit Lands’ End so einfach ist!

Viel Spaß beim Urlaubs-Garderobe-shoppen! 🙂

(*Werbung – bezahlt und beauftragt. Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit landsend)

Eure 

Alex

Der Text gefällt? Dann Daumen hoch für die Alex!
Teilt den Beitrag gerne auch über Facebook. Dazu einfach auf den Button klicken.  😉

Keinen Beitrag mehr verpassen?

Dann mach es wie viele Andere und folge mir! Gib dazu einfach Deine Email-Adresse ein und klicke auf 'MamaStehtKopf folgen'. Dann wirst Du über neue Artikel von mir persönlich informiert. So einfach kann's sein... 🙂 Beachte auch meine Datenschutzhinweise.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Kommentar verfassen

An den Anfang scrollen