Überspringen zu Hauptinhalt

„Eine Liebeserklärung an die Geburt“ – Rezension, Interview & nicht zuletzt viele persönliche Erinnerungen zu (m)einem wichtigen Herzensthema!

(Rezension/Interview) Ihre Augen leuchten, während sie mir erzählt und meine interessierten Fragen beantwortet - fast schon wirken sie glasig. Und ich fühle jeden ausgesprochenen Satz! Ja, ich lausche hier gerade einer Freundin und kann nachempfinden, was so sehr ihr Herz berührt und sie mit Begeisterung - aber auch Nachdruck - [weiterlesen…]

6. Mai 2022

Es ist mir zu viel und geht mir zu schnell – Ehrliche Worte zu den aktuellen Lockerungen

Vor wenigen Stunden noch traute ich mich nicht, diese Zeilen hier öffentlich zu schreiben und mich dazu zu bekennen. Besser verdrängte ich meine ganz eigenen Gedanken, fühlte ich mich doch als Sonderling und eigenbrötlerischer Miesepeter. Als der Spielverderber der ganzen Sache. Also hielt ich mich zurück und Finger still, haute [weiterlesen…]

26. Juni 2021

Gestatten: Ich bin eklig! Warum ich mich dennoch gewiss nicht mit dem pinken Handschuh anfasse….

(Eigentlich hüpfe ich nicht allzu gerne auf vorübergehende Diskussionen im Netz auf. Ist mir einfach zu blöd und meine ganz eigene Zeit zu wertvoll. Doch vorhin im Badezimmer - beim Schminken, klischeehafter könnte es nicht sein - kam mir eine Idee. Erst für das Beitragsbild und dann ploppten wütende Zeilen [weiterlesen…]

17. April 2021

Wer nichts erwartet – wird reich beschenkt! Unser sonniges Wochenende in Bildern! 27./28.02.

In den letzten zwölf Monaten habe ich es gelernt, keine großen Erwartungen an einen einzigen Tag zu stellen! Denn im Grunde ist jeder Morgen, jeder Tag, an dem wir zusammen und gesund sind ein Guter! Punkt! Was dann im Laufe der folgenden vierundzwanzig Stunden geschieht, ist wahlweise entweder das Sahnehäubchen, [weiterlesen…]

28. Februar 2021

Eigentlich geht es uns gut! Die schönen Seiten von Homeschooling und Lockdown

Freitag. Ich hatte diese Woche nicht viel zu berichten, denn aktuell fühlen wir uns fast ein wenig angekommen. In dieser Situation. Ausgerechnet jetzt, wo Viele auf ein baldiges Ende jenes harten Lockdown hoffen, geht es uns im Grunde ganz gut! Es geht MIR gut. Sogar deutlich besser! Ausgeglichen fühle ich [weiterlesen…]

5. Februar 2021

Es tut mir leid – Corona Eltern lasst uns nicht mehr in Wunden stochern!

Einige Gedanken und Worte zu meinen Texten und Kommentaren aus der letzten Woche: Ich mag mich in der letzten Woche mit ganz eigenen Ansichten und teils auch bissigen Kommentaren ein klein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt haben - und sicherlich habe ich Einige mit meinen Äußerungen auch etwas [weiterlesen…]

10. Januar 2021

Gestatten: Wir sind die Deppen – Von Corona-Frust und Ängsten

*(Gedanken kurz vor dem Corona Gipfel) Es wäre vielleicht Paris gewesen. Als wir letztes Jahr kurz nach unserer Dublin-Städtereise über das nächste Januar-Ziel sinnierten, wünschte der Sohn einmal mit dem Zug in die französische Metropole zu reisen. Die hessischen Weihnachtsferien waren schon immer lang Und da wir in Hessen immer [weiterlesen…]

5. Januar 2021

Ohne Ziel, Plan und Zeitgefühl! – Unser erstes Januar-Wochenende

Rückblick Silvester 2020 Da stand ich also um Mitternacht und habe noch NIE zuvor auf ein so “leeres“ neues Jahr geblickt. Ich weiß wirklich überhaupt nicht was kommt und wie sich unser aller Leben in den kommenden Monaten entwickeln wird. Und ich wage zu behaupten, das weiß niemand! Dennoch habe [weiterlesen…]

3. Januar 2021
An den Anfang scrollen