Überspringen zu Hauptinhalt

Montagsgedanken: Für mehr Selbstliebe und Vertrauen – Ein kleiner Zwischenruf!

Bin ich ein Idiot, weil ich es bislang für richtig hielt, Empfindungen und Gefühle nicht zu verstecken - unsichtbar in mir einzuschließen? Mache ich mich lächerlich, weil es meine Überzeugung war, ehrlich und authentisch zu bleiben und das Leben in all' seinen Facetten (auch den unschönen!) zu thematisieren? Tabus aufzubrechen [weiterlesen…]

23. Mai 2022

PMS? PMDS? Hormonspirale raus oder rein? Depressiv oder nicht? Ja, Wat denn nu? – Wie ein Hormonspiegel mich Umdenken (& Frieden schließen?) lässt.

(Achtung: Frauenkram!!! ;) )  Manchmal muss ich Wege gehen und erste Schritte tun, einzig und allein zu dem Zweck, endlich eine Entscheidung treffen zu können. Gehe ich weiter und grabe und forsche, riskiere und verändere? Oder ruhe ich mich ein Weilchen aus? Genau hier, wo ich jetzt stehe. Hocke mich [weiterlesen…]

4. Februar 2022

Ich schnüre meine Laufschuhe – Weil Laufen auch in dunkelsten Momenten heilt

Ich möchte ehrlich sein, das will ich im Grunde immer. Denn das hier ist meine Seite, mein Blog! Und ich selbst entscheide, wie viel ich aus meinem Leben erzähle und von meinem Seelenleben, meinen Gedanken preisgebe. Viele Dinge, Gedanken und Sorgen finden - so offen und aufrichtig ich auch schreibe [weiterlesen…]

26. Januar 2022

Liebes Instagram, ich hasse Dich! Von einer Hass-Liebe, die nicht enden kann.

Liebes Instagram, Ich hasse Dich. Ich hasse Dich dafür, dass ich mich gerade ganz klein fühle. So hilflos und unsichtbar. Zerbrochen und aufgewühlt - und mir gefällt nicht, was Du gerade mit mir machst und auch mag ich nicht die Gedanken, die Du in mir hervorrufst! Sie schmecken bitter und [weiterlesen…]

17. November 2021

Ein Tagebuch, um mich zu verstehen – „Wenn der Zyklus zur Hölle wird“…

Treffender könnte es der zweite Teil der Überschrift in meinem Fall nicht beschreiben - er ist also geklaut und stammt aus einem Zeitungsartikel über "PMDS", dem sogenannten "prämenstruellen dysphorischen Syndrom". Es ist einer von vielen Artikeln, die ich zu diesem Thema - aus seeehr persönlichen Gründen - in den vergangenen [weiterlesen…]

4. Oktober 2021

PMS ist….

PMS ist scheiße. Das weiß jede, die allmonatlich Bekanntschaft damit macht. Eine prämenstruelle Depression (kurz PMDS) ist noch beschissener, denn sie macht richtig, richtig Angst. Vor allem vor sich selbst! Und bedarf im Grunde Hilfe und sollte verflixt und zugenäht endlich ernst genommen werden! Nun, ich kann mich nicht selbst [weiterlesen…]

29. April 2021

Gestatten: Ich bin eklig! Warum ich mich dennoch gewiss nicht mit dem pinken Handschuh anfasse….

(Eigentlich hüpfe ich nicht allzu gerne auf vorübergehende Diskussionen im Netz auf. Ist mir einfach zu blöd und meine ganz eigene Zeit zu wertvoll. Doch vorhin im Badezimmer - beim Schminken, klischeehafter könnte es nicht sein - kam mir eine Idee. Erst für das Beitragsbild und dann ploppten wütende Zeilen [weiterlesen…]

17. April 2021

Hormone, Schokolade, Wald & Heimatliebe – unser Wochenende in Bildern 19./20.12.

Freitag-Abend Ich habe ein schweißtreibendes Training auf dem Crosstrainer hinter mir, weil nur DAS in Tagen wie diesen hilft, ablenkt - und einen Hauch von Glücksgefühlen hervorruft. Und stehe urplötzlich in der Küche und singe! Das mag nicht sonderlich verwunderlich sein -  in meinem Fall aber schon! Denn keine 24 [weiterlesen…]

20. Dezember 2020
An den Anfang scrollen