Überspringen zu Hauptinhalt

Das bunte Familien-Leben ist nicht immer kategorisierbar! Alle Geschichten aus dem Alltag zu Fünft findest Du hier! :)

Wer weinen kann, der ist noch nicht verloren! – oder – Wo wären wir heute, hätten wir damals anders entschieden?

Wer weinen kann, der ist noch nicht verloren. Es ist eine Anmerkung, eine Erkenntnis, die mir in den letzten Tagen des Öfteren begegnete, als ich mich mit Fragen und Sorgen, Gedanken und Zweifeln auf die Suche nach Antworten begab. Denn die Fähigkeit, weinen zu können, zeigt, dass ich noch immer [weiterlesen…]

9. April 2022

„Ich möcht‘, dass einer mit mir geht“ – Vom Schnee im April und meinem Platz im Leben – Unser #wib 02./03.04.

"Ich möcht', dass einer mit mir geht, der's Leben kennt, der mich versteht" Es erschließt sich mir fast von selbst, dass mir gerade in diesen Tagen jenes evangelische Tauflied, welches ich des öfteren gerne schmunzelnd als "Depressionisten-Song" bezeichne, gerade besonders gut gefällt! Dass ich es unentwegt summe, seitdem ich es [weiterlesen…]

3. April 2022

Land der Pläne-Macher: Brauche ich als Mama wirklich immer für alles einen Plan!?

Ich bin keine durchweg perfekte Mutter und auch nicht immer vorbildlich. Gerade sogar fühle ich mich ziemlich unfähig. (Später sogar bin ich on top gereizt und auf Krawall gebürstet. Das mag sich hier schon abzeichnen, realisiere ich aber zu Beginn des Textes noch nicht so genau ;) )  Und dass [weiterlesen…]

30. März 2022

Mein luftig-leichter (Gefühls-)Cocktail – Bin ich etwa gerade entspannt!? Ein wunderschönes Frühlings-Wochenende!

Panik, Trauer, Angst, Wut, Verzweiflung, Kummer, Tränen, Perspektivlosigkeit, Schuldgefühl, Gewissen, Leid, Hoffnungslosigkeit, Hilflosigkeit, Ohnmacht, Zweifel.... Ich könnte hier an dieser Stelle noch eine ganze Reihe weiterer - ziemlich dunkler - Nomen aufführen. Alles mir leider weder fremde Begriffe, noch unbekannte - mich selten heimsuchende - Gefühle. Mein bitter-trüber Cocktail... Oftmals [weiterlesen…]

27. März 2022

Mit Mut & Leichtigkeit der Einschulung entgegen: Der ultra-leichte GMT LIGHT Schulranzen im Test & Mega-Verlosung für Euch!!!

(*Werbung) An meinen allerersten Schulranzen erinnere ich mich noch heute sehr genau. Zartrosa war er, Kasten-förmig und vorne blitzte das altbekannte Bild jenes freundlichen Hundes - ich glaube, es war ein entzückender Yorkshire Terrier. Gut, die ebenfalls hellrosa Latzhose - an welche ich mich genauso bildlich erinnere - verzeihe ich [weiterlesen…]

24. März 2022

Lasse ich beim dritten Kind zu viel durchgehen?

Ihr wisst, dies ist kein "Ich-mach-alles-richtig-und-bin-so-geil" Mama-Blog! Dieses Getue ist mir zuwider. Ich muss Euch nicht weismachen, dass ich von meinem Handeln und Tun stets überzeugt bin, nur so vor Selbstwertgefühl strotze und geradlinig eigene Prinzipien verfolge - und auch mit Erfolg durchsetze! Ich scheitere. Sehr oft. An mir selbst. [weiterlesen…]

22. März 2022

Unter blauem Himmel, über Frankfurts Dächern & neben lieben Menschen! – Ein wunderbar-stürmisches Wochenende

Samstag Die ganze vergangene Woche hatte ich durchweg das Gefühl, irgendwie nichts wirklich geleistet und erreicht zu haben. Gleichzeitig aber scheiterte ich an so unzählig vielen "ToDos" und "Ich-muss-nur-noch-schnells". So dass die Liste im Kopf mir nur schwer sortierbar schien. Ich schätze, das nennt man dann wohl "mental load" ;). [weiterlesen…]

20. März 2022

Care-Arbeit & Mental Load? – Bin ich wirklich nur dazu da, „das Leben der Anderen“ zu organisieren?

Die ganze Woche saß ich nicht an jenem Laptop, an welchem ich nunmehr diese Zeilen hier tippe. Dabei wäre es mir ein so großes Bedürfnis und auch eine wichtige Aufgabe gewesen! Unausgepackt warten neben mir Produkte und innovative Dinge, die ich für Euch im Rahmen wunderbarer Kooperationen ausprobieren - und [weiterlesen…]

18. März 2022

Das alles bin ich. Sonnenschein, Pferdeduft und Faszination menschlicher Körper! #12von12 & #Wib

Irgendwie glaube ich, ich muss mich bei Euch entschuldigen. Meine Texte kamen in letzter Zeit ziemlich oft ganz schön dunkel und Gefühls-lastig daher. Traurig, nachdenklich, betrübt. Das tut mir leid und hat im Grunde kein Leser, der luftig- leichte Unterhaltung und das ein oder andere Schmunzeln sucht, verdient. Auf der [weiterlesen…]

12. März 2022
An den Anfang scrollen