Überspringen zu Hauptinhalt

Das bunte Familien-Leben ist nicht immer kategorisierbar! Alle Geschichten aus dem Alltag zu Fünft findest Du hier! :)

Vom Lauf der Zeit & Warum das Hier und Jetzt (trotzdem) GUT ist! Unser Osterwochenende 2022

Viel zu oft ertappe ich mich dabei, wie ich gedanklich in der Vergangenheit festhänge. Wie ich wehleidig seufzend schönen Momenten hinterher trauere - damals, als die Kinder noch so klein, niedlich und entzückend waren. Vor meinem Auge springen sie noch immer ausgelassen durch Omas Garten, meine drei klitzekleinen Kinder! Ich [weiterlesen…]

17. April 2022

Karfreitags-Frust: Hängen wir heute wirklich nur daheim rum!?

Ich fühle mich irgendwie bäh! Während ich die Schulterpartie des rot-karierten Hemdes über die Ecke des Bügelbretts ziehe, stöhne ich entnervt auf. Heißer Dampf bläst mir entgegen, während draußen doch schönster Sonnenschein lockt! In der Ferne sehe ich Fahrräder vorbeiziehen. Innerlich kann ich mich gerade nicht entscheiden, ob der meine [weiterlesen…]

15. April 2022

Immer mit den Liebsten in Verbindung – Wir testen das Lylu Senioren Tablet! :)

(*Werbung) Ich muss gestehen, als ich vor ein paar Wochen die Anfrage bekam, mir doch einmal ein "Senioren-Tablet" genauer anzusehen, fühlte ich mich für einen kurzen Moment auf den nicht vorhandenen Schlips getreten. Wenn nicht gar gekränkt und dezent beleidigt. ;)  Ich meine, Leute!, ich mag zwar ü40 sein - [weiterlesen…]

12. April 2022

Warum hier und nicht Kanada? Unser Wochenende in Bildern 09./10.04.

Ich habe gestern in meinem Blog-Beitrag so viele nachdenkliche und teils auch traurige Worte verloren, dass ich heute ein klein wenig Gedanken aussperren mag - und endlich damit beginnen möchte, ein bisschen "zu heilen". Verzeiht mir daher, sollte dieses Wochenende in Bildern nun etwas kürzer und ohne schmückende Worte auskommen [weiterlesen…]

10. April 2022

Wer weinen kann, der ist noch nicht verloren! – oder – Wo wären wir heute, hätten wir damals anders entschieden?

Wer weinen kann, der ist noch nicht verloren. Es ist eine Anmerkung, eine Erkenntnis, die mir in den letzten Tagen des Öfteren begegnete, als ich mich mit Fragen und Sorgen, Gedanken und Zweifeln auf die Suche nach Antworten begab. Denn die Fähigkeit, weinen zu können, zeigt, dass ich noch immer [weiterlesen…]

9. April 2022

„Ich möcht‘, dass einer mit mir geht“ – Vom Schnee im April und meinem Platz im Leben – Unser #wib 02./03.04.

"Ich möcht', dass einer mit mir geht, der's Leben kennt, der mich versteht" Es erschließt sich mir fast von selbst, dass mir gerade in diesen Tagen jenes evangelische Tauflied, welches ich des öfteren gerne schmunzelnd als "Depressionisten-Song" bezeichne, gerade besonders gut gefällt! Dass ich es unentwegt summe, seitdem ich es [weiterlesen…]

3. April 2022

Land der Pläne-Macher: Brauche ich als Mama wirklich immer für alles einen Plan!?

Ich bin keine durchweg perfekte Mutter und auch nicht immer vorbildlich. Gerade sogar fühle ich mich ziemlich unfähig. (Später sogar bin ich on top gereizt und auf Krawall gebürstet. Das mag sich hier schon abzeichnen, realisiere ich aber zu Beginn des Textes noch nicht so genau ;) )  Und dass [weiterlesen…]

30. März 2022

Mein luftig-leichter (Gefühls-)Cocktail – Bin ich etwa gerade entspannt!? Ein wunderschönes Frühlings-Wochenende!

Panik, Trauer, Angst, Wut, Verzweiflung, Kummer, Tränen, Perspektivlosigkeit, Schuldgefühl, Gewissen, Leid, Hoffnungslosigkeit, Hilflosigkeit, Ohnmacht, Zweifel.... Ich könnte hier an dieser Stelle noch eine ganze Reihe weiterer - ziemlich dunkler - Nomen aufführen. Alles mir leider weder fremde Begriffe, noch unbekannte - mich selten heimsuchende - Gefühle. Mein bitter-trüber Cocktail... Oftmals [weiterlesen…]

27. März 2022
An den Anfang scrollen