London, Du warst gut zu uns!

14+

Ich habe mich gerade wieder daran gewöhnt.
An die Großstadt.
Gerne betrachte ich die verschiedenen Menschen in der U-Bahn.
Male mir aus, welche Geschichte wohl jeder Einzelne zu erzählen hat und genieße gleichzeitig die eigene Anonymität.

Wieder nach Hause zu fahren, aufs winterlich triste Land?
Nun, die Vorstellung schmerzt gerade ein klein wenig. mehr „London, Du warst gut zu uns!“

Über den Dächern Londons

8+

Ich bin wieder angekommen, bei meinem „urbanen“ Ich.
Lasse mich mit reißen, bin im flow und genieße die Farben, Geräusche, das geschäftige Treiben in der Metropole.
Es ist ein altes, lange Zeit vergessenes Ich.

Doch gerade im Moment?
Ist es wieder da.
Präsenter als je zuvor.

Ja, ich fühle mich noch immer wohl.

Das pulsierende Leben großer Städte, es fasziniert mich und zieht mich in seinen Bann. Ich fühle mich jung und lebendig, als wäre die Zeit um zwanzig Jahre zurück gedreht worden.

Einzig und allein der Blick in die verspiegelten Fahrstuhl-Wände irritiert mich hin und wieder. mehr „Über den Dächern Londons“

Gut zu Fuß: Ein Streifzug durch die Metropole

12+

Mittwoch, 09. Januar 2019.
11 Kilometer!
Elf Kilometer sind wir heute durch die britische Metropole gelaufen.

MIT den Kindern!
Den Kindern, die für gewöhnlich die knapp sieben Kilometer um den heimischen Stausee sonst nur schwerlich und unter starkem Protest sowie drohender Verluste durch gegenseitigen Mord- und Totschlag bewältigen.

Offensichtlich sind faszinierende Gebäude, eine Vielzahl an Farben und Menschen, das bunte Treiben und die vielen Geräusche und Eindrücke,  welche es nur in einer Großstadt geben kann, deutlich interessanter als Blattgrün und Vogelgezwitscher! 😉

„Oh! Ist das schön hier“ mehr „Gut zu Fuß: Ein Streifzug durch die Metropole“