Die Phasen (m)eines Urlaubs…

Heute Morgen war es das allererste Mal soweit!

Endlich könnte man sagen.

Ich blickte auf’s Handy, um überhaupt feststellen zu können, welchen Wochentag wir eigentlich haben.

Ich wusste es tatsächlich nicht mehr – und fühlte mich leicht orientierungslos.

Oder endlich im Urlaub angekommen?
Möglicherweise.

Wenngleich es sich hier um meine ganz eigene Version von Urlaub handelt!

Denn nicht erst in diesen Tagen durfte ich lernen, dass bei fünf Familienmitgliedern nun einmal jeder auf seine Art und Weise urlaubt und wir zwar gemeinsam hier – und dennoch nicht ständig alle zusammen sind.

Und in reinster Harmonie und Eintracht schon einmal gar nicht.

Denn jedes Familienmitglied hat seine ganz eigenen Vorstellungen vom perfekten Urlaub und es ist ohnehin eine Lüge, dass… more „Die Phasen (m)eines Urlaubs…“