Überspringen zu Hauptinhalt

Bis der Rücken schmerzt! ;) „Tabula rasa“ im Kinderzimmer #12 von 12 im Februar

Ladies & Gentlemen!

Wir befinden uns nunmehr inmitten von Wochenende Nummer 4 (!??!) – und noch immer hört man es verdächtig oft

klappern, poltern, zetern, meckern, schnaufen, schwitzen, schieben, „kruschpeln“, saugen und bohren (wer bietet mehr Verben! ;) )

im Obergeschoss des kleinen Einfamilienhäuschens!

Doch verdrückte ich vor ein paar Wochen noch leise ein paar heimliche Tränchen (WARUM nur werden die Kinder so verdammt schnell groß!?), bin ich nun selbst im Räum- und Renovierungsfieber!

Mehr als das, ich hab sogar richtig Bock!

Das Pink ist gewichen – und nachdem auch Kind Nummer 2 sich für einen frohlockenden Grauton als Wandfarbe entschieden hat, zieren nun aussortierte Bastel-und Spielsachen meinen Flur im Obergeschoss!

Und zwar Körbe-Weise!

Alles-für-den-Dachboden.
(…oder Müllsack *räusper*)

Nunmehr aber in Besitz diverser Umzugskartons, bin ich gut drauf, voll motiviert und im Elan (Willkommen erste Zyklus-Hälfte!) – und irgendwie macht’s ja auch Spaß, mal so richtig auszumisten und alles auf Neu zu setzen!
(Gilt das auch in Bezug auf Ehemänner? ;) ) 

Ihr erkennt aber, wer glaubt, mit Streichen allein ist es in Sachen „Kinderzimmer-Neugestaltung“ getan, der irrt!
Aber gewaltig!

Oder ist eben noch nicht in die glorreiche Phase des „Teenager-Eltern-Daseins“ (wie nennt man alte Leute wie uns eigentlich?) übergegangen! ;)

Ich verwurschtel mich an diesem Samstag sogar so sehr, dass ich jetzt mit meinen #12 von 12 (mehr davon gibt’s bei draußennurkännchen!) fast schon zu spät dran bin.

Teilhaben lassen möchte ich Euch aber dennoch an einem nicht ganz so gewöhnlichen und langweiligen 12. des Monats – in zwölf Bildern! :)

Fangen wir von vorne an!

Wer fleißig beim Wochenende in Bildern mitliest, weiß, dass der Gatte und ich seit geraumer Zeit Samstags eine feste Verabredung haben!

Dann nämlich, sind die Mädels für eine Stunde beim Reiten in der Nachbarstadt – nach Hause fahren lohnt einfach in der Zwischenzeit nicht.

Zusammen derweil frühstücken und quatschen aber schon!

Also meistens jedenfalls…. ;))

Pferdemädels & Sonnenschein!

Wie immer können sich die zwei Blondies (es wurde einmal bemängelt, dass ich die Tatsache, zwei BLONDE Töchter zu haben, so hervorhebe – ich find’s einfach nur witzig, denn damit hatte ich in KEINER Schwangerschaft gerechnet! ;) ) nicht von den geliebten Pferdis losreißen!

Macht aber auch nix!

Die Sonne scheint so herrlich – fast schon hätte ich vergessen, wie die überhaupt aussieht!

UND ich werde von einem wilden Hengst angebettelt und angehimmelt!
Jahaaa! ;)

 

Und wisst Ihr was!?

Jetzt hab‘ ich Rücken! ;) 

Und kann nicht mehr!
Und HASSE unseren Dachboden!
(Das nächste Projekt befürchte ich!!!)

Mehr Wochenende in Bildern gibt’s dann morgen! ;)

Habt’s fein!

Eure 

Alex

Der Text gefällt? Dann Daumen hoch für die Alex!
Teilt den Beitrag gerne auch über Facebook. Dazu einfach auf den Button klicken.  ;)

Keinen Beitrag mehr verpassen?

Dann mach es wie viele Andere und folge mir! Gib dazu einfach Deine Email-Adresse ein und klicke auf 'MamaStehtKopf folgen'. Dann wirst Du über neue Artikel von mir persönlich informiert. So einfach kann's sein... :-) Beachte auch meine Datenschutzhinweise.

 

 

 

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Kommentar verfassen

An den Anfang scrollen
%d Bloggern gefällt das: