Sport nach der Schwangerschaft: „Ich will meinen Körper zurück“ – meine Erfahrungen & Buchrezension

+15

(*Werbung/Rezension) Ich bin derzeit mit meinem Körper zufrieden.
Wohl fühle ich mich darin, denn er ist meiner – seit geraumer Zeit gehört er wieder nur mir.

Um ganz ehrlich zu sein, fühle ich mich dieser Tage sogar sportlicher und fitter denn je.
Und das ist ein schönes Gefühl.
Mit Anfang vierzig.

Ich habe neue Zeit für mich wiedergewonnen.

Zeit zum Schwimmen, Laufen oder auf dem Crosstrainer – und merke, wie ich mir selbst dabei so viel Gutes tue!

Weniger krank bin ich, seitdem ich regelmäßig Sport treibe, die Rückenschmerzen aus der Vergangenheit sind vergessen – ich fühle mich belastbarer und geduldiger im Umgang mit den Kindern und komme mir selbst während MEINER Zeit so nahe!

Ich liebe die Glücksgefühle nach einem monotonen, schweißtreibenden Lauf durch Wälder und Wiesen, die Beine sind definierter – und das alles erfüllt mich durchaus voller Stolz!

Doch erstens ist auch mein ganz persönlich für mich gewähltes Training noch durchaus Ausbau- und verbesserungswürdig (neben dem Cardio-Training vernachlässige ich nämlich sträflich andere Bereiche – doch dazu später!) und zweitens war all‘ dies nicht immer so!

Mein Körper nach den Schwangerschaften

more „Sport nach der Schwangerschaft: „Ich will meinen Körper zurück“ – meine Erfahrungen & Buchrezension“

+15