Selbsttests zur Coronavirus-Antikörper Bestimmung? Bringen die was? Ein (Selbst-)Versuch…*mit update*

(*Werbung – Probeexemplare/beauftragt)

Meine erste Impfung mit AstraZeneca liegt nun schon eine Weile hinter mir – und mittlerweile bin ich auch schon wieder deutlich beruhigter!

Der erste Schrecken nach den Meldungen Ende März hat sich deutlich gelegt, es ging und geht mir gut – und ich würde mich heute vermutlich nicht mehr allzu sehr verunsichern lassen.

Und dennoch fühlte ich damals nun einmal genau so, als ich über meine Erstimpfung als Frau „um die vierzig“ mit eben jenem Vektorimpfstoff berichtete.

Hier könnt Ihr den Beitrag – und wie ich die damaligen Meldungen für mich verarbeitete – gerne noch einmal nachlesen!
(Einfach hier klicken).

Doch auch in einem anderen Punkt fühle ich mich als „angeimpfte“ Person in der Zwischenzeit ein klein wenig beruhigter.

Denn da AstraZeneca mich offenbar… more „Selbsttests zur Coronavirus-Antikörper Bestimmung? Bringen die was? Ein (Selbst-)Versuch…*mit update*“

Ich bin mit AstraZeneca geimpft – Wie fühle ich mich heute?

Gestatten?

Auf dem Beitragsbild sehen Sie eine geimpfte Frau.

Eine von ungefähr 1,5 (?) Millionen Frauen in Deutschland, die bereits mit AstraZeneca geimpft wurden – und ebenfalls bereits den Termin für die Zweitimpfung voller Hoffnung und Zuversicht ausgemacht haben.

Eine Frau, die sich in der Verantwortung sah, ein Impfangebot auch wahrzunehmen – und damit andere zu schützen, um zur Durchbrechung der Infektionskette beizutragen.

Um ihren Anteil zu leisten und nicht zuletzt auch sich selbst zu schützen!

Denn Sie sehen hier ebenfalls eine Mutter von drei Kindern, die ihre Mama noch viele, viele Jahre brauchen werden.

Wie ich mich heute fühle?
Nach den jüngsten Ereignissen und Entscheidungen?

Nun, ein einziges, primitives Wort reicht:

Scheiße.

Ich wollte es gar nicht erzählen

Hier auf… more „Ich bin mit AstraZeneca geimpft – Wie fühle ich mich heute?“