Der Kofferraumschutz von Hatchbag: Ostern für’s liebe Auto

0

*Werbung. In meinem Text über meine Funktion als Taxi-Fahrer habe ich darüber berichtet, dass mein Auto durchaus mal eine Belohnung für all seine treuen Dienste verdient hätte.

Nun, ich denke, ich habe das ultimative Geschenk für meinen schnittigen und rasanten Gefährten gefunden! Etwas für die Eitelkeit, etwas das hoffentlich die Schönheit und Jugend noch eine Weile wahrt! Damit keine Falten in Form von hässlichen Schrammen und Kratzern aufkeimen. Ich möchte also meinem Auto und uns Allen etwas Gutes tun.

Denn wer Hund(e) oder kleine Kinder hat weiß, wie es meistens um das eigene Familien-Fahrzeug bestellt ist. Dieses stets sauber, rein und kratzerfrei zu halten, ein schier hoffnungsloses Unterfangen!  mehr „Der Kofferraumschutz von Hatchbag: Ostern für’s liebe Auto“

Being a Taxi-Mum

0

Ich liiebe ja mein Auto! Praktischer Fünf-bis Siebensitzer, Familien-Van verpackt im sportlichen Design und nicht im typischen Kasten-Mutti-Sammeltaxi-Look. Deshalb haben mein Mann und ich uns insbesondere auch für einen Ford S-Max entschieden. Sieht einfach wenigstens ein bisschen schnittiger aus, als die üblichen Großfamilien-Vans.
Und was wäre ich ohne mein Keyless-System! Immer bepackt mit irgendwelchen Dingen, immer mit drei Kindern und jeder Menge Taschen und Gedöns beschäftigt, für mich eine der genialsten Erfindungen der Welt. Der Schlüssel bleibt in der Hosentasche (in meinem Fall meist 16 Stunden täglich) und ein Griff zur Autotür reicht. Offen!

Und Nein! Dies ist kein verkappter Werbetext!
mehr „Being a Taxi-Mum“