„Wenn der Storch nicht von alleine kommt“: Interview mit der Autorin Melanie Croyé

5+

„Dann müssen Sie halt Hormone nehmen.“

Noch immer kann ich mich ganz genau an jenen Satz erinnern. Damals.
Mit achtzehn im Behandlungszimmer meiner Gynäkologin in der Heimatstadt.

„Wenn das so weiter geht, können Sie später keine Kinder bekommen, das muss Ihnen klar sein“,

setzte sie mit strafend-mahnendem Blick fort. Zu Recht!
Denn heute, rückblickend betrachtet, war dies ein an mich gerichteter und völlig wirkungsvoller Weckruf!

Ich hatte mir schon immer Kinder gewünscht!
mehr „„Wenn der Storch nicht von alleine kommt“: Interview mit der Autorin Melanie Croyé“