Spätsommer im Freibad, besinnungslose Gartenarbeit & Geburtstags-Vorbereitungen – unser Wochenende in Bildern 04./05.09.

Ich halte mich beschäftigt in diesen Tagen. Sehr.

Einerseits, weil einfach seit unserer Rückkehr aus Kroatien und dem unmittelbar folgenden Schulstart verdammt viel zu tun ist – andererseits, weil es hilft und mir gut tut!

Denn die vergangene Woche war hart.

Und fast schien es so, als hätte mich alles, wovor ich mich im Sommerurlaub verstecken wollte – alle größeren und kleineren Sorgen und Probleme – , mit voller Breitseite eingeholt.
BÄM!

Der finale Schlag ins Gesicht kam dann auch tatsächlich und wenngleich ich ihn im Grunde bereits kommen sah, so hatte es mich kurz umgehauen.

Warum nämlich auch das Schreiben auf einem Familien-Blog durchaus seine Schattenseiten hat, was ein anonymer Brief damit zu tun hat – und weshalb ich letzten Endes einen Herzensjob aufgeben musste, könnt Ihr gerne hier (einfach klicken!) noch einmal nachlesen!

Mittlerweile bin ich zwar wieder aufgestanden, habe ich mir den Staub von den Hosenbeinen geklopft, Tränchen getrocknet und blicke stoisch und tapfer nach vorne – aber dennoch ist aktuell einfach keine leichte Zeit.

Der Spätsommer versöhnt

Was mich versöhnt ist… more „Spätsommer im Freibad, besinnungslose Gartenarbeit & Geburtstags-Vorbereitungen – unser Wochenende in Bildern 04./05.09.“