Mission Couch gescheitert – Wenn der Tag zu wenig Stunden hat

+14

Leute! Es war ruhig hier auf dem Blog. In dieser Woche.
Es ist mir im Übrigen bewusst, dass „Leute!“ möglicherweise nicht die feinste und netteste Art ist, seine Mitmenschen anzusprechen.
Aber es widerstrebt mir, hier „Ihr Lieben“ zu schreiben.
Nicht, weil ich Euch nicht für lieb halte, sondern aus dem ganz banalen Grund, dass es einfach jeder tut.

Jeder beginnt eine Mitteilung oder einen Satz mit „Ihr Lieben,“.
Ich nicht.
Das hat etwas mit trotzigem Gegen-den-Strom-schwimmen zu tun – und weil ein dahergesäuseltes „Ihr Lieben“ meiner Meinung nach einfach nicht zu mir passt. 😉
Und schon gar nicht zu meinem anderen ICH – aber dazu später!

Ich jedenfalls möchte in Wahrheit nämlich auch nicht immer mit „Du/Meine Liebe“ angesprochen werden – oder dies auf allen möglichen Plattformen lesen.
Denn woher wollt Ihr denn wissen, ob ich gerade „eine Liebe“ bin? 

Vielleicht motze und zürne ich ja gerade?
Stampfe mit dem Fuß auf und hüpfe wie ein wild-gewordenes, keifendes Rumpelstilzchen um die eigene Brut?
Und bin in diesem Augenblick bar jeglicher Selbstbeherrschung?

Doch ich schweife ab. 😉

Warum war es hier so ruhig?

more „Mission Couch gescheitert – Wenn der Tag zu wenig Stunden hat“

+14