Überspringen zu Hauptinhalt

24 Stunden: Paar auf Zeit

Am liebsten würde ich ihm jetzt die Hand schütteln und mich bedanken. Möchte mich verabschieden, von dem fremden Mann, der mir doch so vertraut ist. Denn es gleicht einem nahenden Abschied. Dieses wehleidige Gefühl, welches mich gerade jetzt - nach vierundzwanzig Stunden - heimsucht. Ein Abschied von Stunden der Auszeit [weiterlesen…]

20. Juni 2019

Das blöde Handy! Warum wir Eltern auch nicht besser sind.

"Zerstreute Elternschaft". So steht es schwarz auf weiß gedruckt in der Zeitschrift. In der Zeitschrift, welche neben mir auf dem Esstisch liegt. Neben dem zur Seite geschobenen Geschirr vom Abendbrot, zerknüllten Feuchttüchern und abgezogenen Wursthäuten. Die Zeitschrift, die auch nur deshalb gerade da auf dem Tisch liegt, weil mein Handy [weiterlesen…]

24. März 2019
An den Anfang scrollen