Wie ich in Sachen Nachhaltigkeit scheiterte

36+

Ich mache immer Vieles – aber nichts wirklich richtig!
Ja wirklich, ich fange tausend Sachen an, gehe die aber letzten Endes doch irgendwie falsch und unbedarft an – und bringe gefühlte weitere Milliarden Dinge nie zu Ende.

So wie neulich erst!

Als ich meinen ganz eigenen Versuch in Sachen Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit startete!

Die Sache mit der Duschseife

So stolz war ich auf mich, als ich das hübsche ovale Stückchen Dusch-Seife in der Hand hielt!
Frisch aus dem Bioladen, den ich durch Zufall entdeckte.

Endlich mal keine blöde Plastik-Tube mit wohlduftendem und schäumenden Duschgel, welches ich ohnehin nicht vertrage.

Denn hier war ich bislang echt so ein richtiges Opfer!

Ehrlich!
Ich falle auf den Scheiß immer rein!

Bunte Bildchen, viel versprechende…. more „Wie ich in Sachen Nachhaltigkeit scheiterte“

36+

Zauberei aus der Chleiderei: Wenn das Lieblings-Kleid mitwächst

2+

*Werbung. Zweimal im Jahr ist es es soweit. Meistens gegen Ende September und Anfang März. Dann befinde ich mich ganz weit oben. Gefühlt mehrere Stunden lang. 
Ächzend und stöhnend und meistens auch ziemlich laut vor mich hin fluchend.

Entweder läuft mir dann vor Hitze und Panik der Schweiß in klitzekleinen Perlchen die Stirn herunter, und meistens stoße ich mir dabei auch noch den Rücken an – unerklärlicherweise im Wege befindlichen –  Holzbalken.
Oder aber ich fröstele noch in der Winterjacke und tiefgefrorenen Zehen vor mich hin.
Dort oben.

Da, wo ich nur widerwillig hoch gehen mag. Weil es meistens in einem heillosen Durcheinander und Desaster endet! Bewaffnet mit Schere, Edding, diversen Mülltüten und Taschenlampe mache ich mich auf die Suche. Bereit, Papp-Kartons aufzureißen, Stapel umzuschichten, einzutüten, zu beschriften und erneut zu verpacken.

Ich nenne es gerne liebevoll „Dachboden-Shopping“. more „Zauberei aus der Chleiderei: Wenn das Lieblings-Kleid mitwächst“

2+