Gastbeitrag PDA-Geburt

3+

Für das Online-Magazin „Rubbelbatz“ durfte ich einen Gastbeitrag zum Thema
„PDA-Geburt: Natürliche Geburt ohne Schmerzen?“ schreiben.
Mir hat die Zusammenarbeit mit der lieben Hanna sehr viel Freude bereitet und einmal einen Text der etwas anderen, informativen Art zu schreiben war eine willkommene Abwechslung für mich! Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal hierfür! 🙂

PicsArt_04-23-11.02.43Ganz davon abgesehen, dass ich mich jederzeit sehr gerne an drei einzigartige und wundervolle Geburten zurück erinnere. Und wenn ich dies dann auch noch in schriftlicher Form tun darf und dabei hoffentlich auch ein klein wenig helfen, aufklären oder auch Unsicherheiten beseitigen kann, dann ist das eine ganz besondere Ehre für mich!

Und wer den ganzen Artikel von mir nun lesen möchte:
Hier der Link zum Text im Magazin!

https://magazin.rubbelbatz.de/schwangerschaft/pda-geburt-natuerliche-geburt-ohne-schmerzen/

Liebe Grüße!

Eure

Alex

 

3+

Ich, der Avatar

0

Es wird mir nicht leicht gemacht. Mein Vorhaben. Viermal habe ich bereits gefrustet auf die Auflegen-Taste gedrückt, um zwei Sekunden später die Wahlwiederholung zu betätigen. Ich hasse so etwas und spätestens nach dem fünften Versuch gebe ich auf und schmeiße das Küchen-Handtuch. Meist angekotzt für mehrere Monate. Denn schließlich geht es ja nicht um den schutzbedürftigen und fürsorglich-vorsorglich zu pflegenden Nachwuchs, sondern einfach nur um mich. Und da bin ich nachlässig.

Zugegebenermaßen: Meine eigene Gesundheit ist mir nicht ganz so wichtig. Dabei sollte sie es sein! Gerade wegen der drei Kinder! Ich muss noch durchhalten, bis das letzte volljährig ist! So nüchtern und makaber das auch klingen mag. Also reiße ich mich erneut zusammen und drücke auf Wiederholen. Ich brauche jetzt diesen Termin! Ich muss das jetzt endlich mal angehen! Habe ich doch dieses meine Schicksal tagtäglich im eigenen Spiegelbild vor Augen. Es zu ignorieren, nun das fällt auch nur mir leicht! Ein motziges, trotziges, rebellisches Ignorieren wohlgemerkt! Und ein womöglich ungesundes noch dazu. Aber dazu gleich. more „Ich, der Avatar“

0