Sport nach der Schwangerschaft: „Ich will meinen Körper zurück“ – meine Erfahrungen & Buchrezension

+15

(*Werbung/Rezension) Ich bin derzeit mit meinem Körper zufrieden.
Wohl fühle ich mich darin, denn er ist meiner – seit geraumer Zeit gehört er wieder nur mir.

Um ganz ehrlich zu sein, fühle ich mich dieser Tage sogar sportlicher und fitter denn je.
Und das ist ein schönes Gefühl.
Mit Anfang vierzig.

Ich habe neue Zeit für mich wiedergewonnen.

Zeit zum Schwimmen, Laufen oder auf dem Crosstrainer – und merke, wie ich mir selbst dabei so viel Gutes tue!

Weniger krank bin ich, seitdem ich regelmäßig Sport treibe, die Rückenschmerzen aus der Vergangenheit sind vergessen – ich fühle mich belastbarer und geduldiger im Umgang mit den Kindern und komme mir selbst während MEINER Zeit so nahe!

Ich liebe die Glücksgefühle nach einem monotonen, schweißtreibenden Lauf durch Wälder und Wiesen, die Beine sind definierter – und das alles erfüllt mich durchaus voller Stolz!

Doch erstens ist auch mein ganz persönlich für mich gewähltes Training noch durchaus Ausbau- und verbesserungswürdig (neben dem Cardio-Training vernachlässige ich nämlich sträflich andere Bereiche – doch dazu später!) und zweitens war all‘ dies nicht immer so!

Mein Körper nach den Schwangerschaften

more „Sport nach der Schwangerschaft: „Ich will meinen Körper zurück“ – meine Erfahrungen & Buchrezension“

+15

Von Karma, Grenzerfahrungen und wundervollen Begegnungen – Let’s go Himalaya!

+12

(*Rezension/Werbung) Einfach mal alles hinter sich lassen und dem gewohnten Alltag für eine Weile den Rücken kehren.
Fliehen vor Routinen, Gewohnheiten und Regeln und dem täglichen Trott im Hamster-Rad.

Wer träumt nicht hin und wieder davon?

Das, was die Meisten von uns als Jahresurlaub kennen, reicht aber manchmal einfach nicht aus, um Kraftreserven längerfristig zu füllen und von prägenden, beeindruckenden Erlebnissen zehren zu können.

Manchmal wünscht man sich ganz geheim, irgendwo im Inneren, so viel mehr!
Auch ich, wie ich hier nicht allzu selten verrate! 😉

Eine ganz andere Welt. Das wär’s manchmal!

Ein Ausbruch aus dem, was wir kennen – und vielleicht auch ein bisschen aus uns selbst!

Um sich auf neue Wege zu begeben und ein weiteres ICH, welches da vielleicht ganz tief in uns schlummert, zu erwecken!

Hin und wieder wollen wir vielleicht sogar die Sinne neu schärfen – und das Bewusstsein auf gänzlich andere Dinge lenken, möchten die Welt aus einem neuen Blickwinkel wahrnehmen – und sogar die Grenzen des eigenen Körpers testen und erfahren!

Weil all das uns wieder lebendig fühlen lässt!

Und Raum zum Atmen gibt!
Und das, sei die Luft noch so dünn – und Berge höher, als wir es uns je hätten vorstellen können!

Weil wir nur so….. more „Von Karma, Grenzerfahrungen und wundervollen Begegnungen – Let’s go Himalaya!“

+12