Chill mal Muddi! – Der erste freie Vormittag seit fünf Monaten!!!

36+

„Drei karierte Hefte mit weißem Rand und blauem Umschlag“
„Zwei linierte Hefte ohne Rand, ein kariertes Heft DIN A 5 mit Rand“
„Ein Schnellhefter in Cyan mit hellgrauen Punkten und rosa-fliegenden Elefanten dauf“ (ok, der ist gelogen)
„Farbkasten, Lappen und Borstenpinsel“

Ich stand mitten in der liniert-karierten Hölle!

Und habe artig zusammen mit den beiden großen Kindern (geteiltes Leid und so – nennt es gerne auch Rache oder Schadenfreude – jedenfalls mussten sie mit!) und fünfunddreißig-tausend maskierten, ebenfalls schwitzenden Müttern meine Schul-Einkaufsliste abgearbeitet.
Denn das ist mein Job.

Zuvor bin ich in der Tat das zweite Mal in Folge in die Heimatstadt gedüst, um den versprochenen klitzekleinen Hamster, welcher sich als Hamster-Dame entpuppte (gewisse imposante Details waren leider nicht auffindbar), zu erwerben.
Denn das war ja ein Versprechen – und somit ebenfalls mein Job.

Zwei Kinder habe ich während der vergangenen letzten Tage unter Tränen und diesem dicken, fetten Kloß im Hals (ist immer noch da) eingeschult!

Und ich habe bereits nunmehr drei Mal morgens um sechs…. more „Chill mal Muddi! – Der erste freie Vormittag seit fünf Monaten!!!“

36+

Ziehen dunkle Wolken auf? Corona-Schulstart mit drei Kindern

32+

Draußen regnet es in Strömen und passend zum Wetter komme auch ich in der Realität wieder an.

Denn ich muss zugeben, die letzten Wochen befand ich mich bewusst im Ferien-Modus!

Ich wollte weder an den kommenden Schulstart denken, noch mich mit gesellschaftspolitischen Themen befassen oder das Infektions-Geschehen hierzulande intensivst verfolgen.

Dass Zahlen wieder steigen und da draußen rücksichtslose, starrsinnige und über alle Maßen egoistische Ignoranten unterwegs sind, bekam ich ohnehin auch so mit!

Doch wollte ich noch ein Weilchen den Sommer leben und die Wochen mit meinen Kindern ungetrübt genießen.

Die Sommerferien waren schön!

Ja, wir hatten sechs ganz wundervolle Sommerferien, schöner als ich sie mir je erträumt hätte!
Und das zu diesen Zeiten.

Und wisst Ihr was?
Trotz Lockdown, Wochen des Homeschooling und nunmehr sechs Wochen Sommerferien – ich würde alle meine Lieben gerne noch ein Weilchen länger festhalten und rund um die Uhr um mich haben!

Meine Kinder stören mich nicht, das taten sie nie – und ich fiebere dem nahenden Schulstart in keinster Weise entgegen.

Vielmehr macht sich nun ein Gefühl…. more „Ziehen dunkle Wolken auf? Corona-Schulstart mit drei Kindern“

32+

Bikini-Figur? Ich kann’s einfach nicht mehr hören!

28+

Als ich vor einigen Wochen im Kroatien-Urlaub morgens meine Lauf-Runde am Meer drehte, fiel sie mir jedes einzelne Mal auf:

Diese kleine, dünne alte Frau.
Die Haut nahezu braun-gegerbt von der vielen Sonne, faltig ummantelte sie die zierlichen Ärmchen.
Die übergroße Sonnenbrille verdeckte fast das ganze Gesicht, die weiße Schildkpappe war stets tief in dieses gezogen.

Sie trug nichts weiter als ein geblümtes Bikini-Oberteil, knappe Leinen-Shorts und Turnschuhe.

Was mir aber vielmehr auffiel als die Tatsache, dass diese alte Frau gänzlich selbstbewusst ihren Bikini spazieren trug, war ihr versonnenes, nahezu seliges Lächeln.

Als habe sie sich mit sich selbst und dem Leben versöhnt, als sei sie angekommen bei sich.

Offenbar schien diese alte Dame, welche ich – ohne sie jemals gesprochen oder gar kennengelernt zu haben – sofort ins Herz schloss, ihre Morgen-Runde ganz genauso zu lieben wie ich.

Einmal hielt sie inne und verschwand hinter einem Busch – und für einen kurzen Moment glaubte ich, ihr eventuell zu Hilfe eilen zu müssen. Doch sie ging lediglich mal kurz eine Runde schwimmen.
Ganz alleine. Einfach so!

Ich sah so viele unterschiedliche Frauen!

Im Laufe des Urlaubes begegnete ich noch unendlich vielen Frauen unterschiedlichsten Alters und Körperbaus!
Im Bikini! more „Bikini-Figur? Ich kann’s einfach nicht mehr hören!“

28+

Was für’n Chaos: Tschüss Urlaubsstimmung, Hallo mental load – Unser Wochenende in Bildern 01./02.08.

20+

Samstag

„Kucken wir jetzt nach dem Hamster-Käfig?“

Shit!
Durchfährt es mich.
Das hab‘ ich ihr ja versprochen!

Nur wollte ich doch jetzt gerade endlich die Betten im Schlafzimmer abziehen.
Schön frisch will ich’s mal haben, nach dem Urlaub.

Jetzt, wo endlich die Koffer ausgeräumt sind und die letzte Ladung Wäsche ihre Runden dreht.
Während die der vergangenen drei Tage, in denen wir nunmehr wieder zu Hause sind, bereits wieder wartet und sortiert werden will.

„Du hast es mir doch versprochen!“

legt die mittlere Tochter nach.

Ja, das habe ich. Bereits im Urlaub. Ich Schaf.

Nach etwas mehr wie zwei wundervollen Wochen Kroatien, welche sich wie ein kleiner Ausstieg auf Zeit anfühlten, habe ich dem Kind versprochen… more „Was für’n Chaos: Tschüss Urlaubsstimmung, Hallo mental load – Unser Wochenende in Bildern 01./02.08.“

20+

Unser Kroatien-Abenteuer ist zu Ende. Nachts nach Hause fahren – lohnt das mit Kindern?

20+

Wir sind wieder zu Hause – und ich schaue auf einen Urlaub der ganz besonderen Art zurück.
Nach all‘ den blöden, vergangenen Monaten blickte ich voller Hoffnung aber auch Zweifel auf den anstehenden Sommerurlaub.

Ein Urlaub, von dem wir bis kurz vor der Abreise ja gar nicht wussten, ob und in welcher Form er jemals stattfinden würde.
(Und wie so oft, sind meistens die spontanen Dinge, die aller schönsten! 🙂 )

Und dass ich hier nun gleich das Folgende schreiben würde, daran hätte ich im Traum nicht gedacht:

Hinter mir liegt der schönste Sommer-Urlaub seit Jahren!

Trotz oder vielleicht sogar wegen Corona.

Unser ganz eigenes individuelles Abenteuer.

Wir wussten zu Beginn nicht genau, wohin die Reise nach einer Woche Ferienhaus in Kroatien letzten Endes noch führt – und wurden mit so vielen wunderschönen, zusätzlichen Extra-Sommer-Tagen und Erlebnissen belohnt!

(Ok…ein klein wenig traumatisiert bin ich möglicherweise auch – wie kann man(n) nur nackt Speedboot fahren!?
Bis dato wusste ich schlichtweg nix vom FKK-Land Kroatien 😉 )

Zum ersten Mal seit Langem jedoch konnte ich wieder…. more „Unser Kroatien-Abenteuer ist zu Ende. Nachts nach Hause fahren – lohnt das mit Kindern?“

20+

In Kroatien hängen geblieben – ein etwas anderer Geburtstag: Unser Wochenende in Bildern 25./26.07.

24+

Wir sind also hier hängen geblieben.

Gönnen uns noch ein paar Tage länger die Leichtigkeit des Seins, atmen frische Meeresluft, tanken viel Sonnenlicht und Vitamin Sea.

Sowohl die eigenen Batterien, als auch die des Autos waren einfach noch nicht vollgeladen.

Unseren eigenen reichen die Sonne Istriens und wieder-entdeckter Minimalismus, verbunden mit einer gesunden Portion Lässigkeit – für’s Auto musste in der Werkstatt in Porec eine neue Batterie her! 😉

Ich lebe mittlerweile entschleunigt, sehr viel mehr als zu Hause.

Störe mich nicht an dem ein oder anderen Krümel auf dem Fussboden oder gar der herumliegenden Dinge überall.
Blicke milde und versöhnt mit mir selbst über graue Härchen hinweg (zum Friseur geh‘ ich im August aber trotzdem 😉 ) – und genieße die Unbeschwertheit in Bikini, Birkis, Hoodie und Dutt!
(Hey! 20 Jahre jünger und ich könnte glatt als ultra-lässiges Surfer-VSCO-Girl durchgehen! Aber die sind ja schon längst wieder out! 😉 )

 

Doch schon wieder rückt der Tag der Heimreise bedrohlich näher – nochmals verschieben können wir wohl kaum.
Irgendwann sind sicher auch die letzten Möglichkeiten ausgereizt!

Erfreuen wir uns einfach daher an einem Wochenende in Bildern der ganz besonderen Art! 🙂 more „In Kroatien hängen geblieben – ein etwas anderer Geburtstag: Unser Wochenende in Bildern 25./26.07.“

24+

Ein unbeschwerter Sommer-Urlaub? Wie geht es uns in Kroatien?

15+

„Abenteuer beginnen da, wo Pläne aufhören“ – ein Spruch, der mir gestern beim Scrollen durch’s Netz in’s Auge fiel!
Und mich seitdem nicht mehr loslassen möchte.
Daher hier gerne geklaut und wiedergegeben.

Denn genau genommen lebe ich hier gerade ein kleines Abenteuer.

Und das alles nur, weil ursprüngliche Pläne scheiterten oder aufhörten.
Erst scheiterte der ganz große, lang überlegte Plan.
Denn bekanntlich wollten wir in diesem Sommer beinahe sechs Wochen in Kanada leben.

Dann endete die mit Bedacht und leicht ängstlich geplante Woche im Ferienhaus in Kroatien.
Und wir wollten wieder zurückfahren. Eigentlich.

Gelandet sind wir schließlich hier.
Auf einem Campingplatz ganz in der Nähe von Porec, an der wild-romantischen Küste Istriens!

 

Und ich fasse jetzt selbst nicht, dass ich die folgenden Zeilen ausgerechnet von der Veranda eines Mobilheims auf einem Campingplatz schreibe, doch…. more „Ein unbeschwerter Sommer-Urlaub? Wie geht es uns in Kroatien?“

15+

Familien-Ferienhaus-Urlaub in Kroatien – meine acht wichtigsten Erkenntnisse!

25+

Morgen endet unsere Woche im Ferienhaus mit eigenem Pool.
Eine Woche nur wir Fünf im wunderschönen Nord-Istrien liegt hinter uns – doch soll unsere Reise weiter gehen.

Etwas anders werden wir dann nochmal für weitere fünf Tage urlauben, gewiss etwas weniger beschaulich und isoliert als wir es die vergangenen Tage taten – und auch an der Wohn- und Schlaf-Situation wird sich ein klein wenig etwas ändern.

Hatte ich in den vergangenen Tagen nicht die geringsten Bedenken, was eine mögliche Ansteckungsgefahr in Zusammenhang mit Covid-19 betrifft (wir waren wirklich absolut nur unter uns!), so werden wir die nächsten Tage voraussichtlich nicht mehr ganz so alleine und intim verbringen können.

In ein Hotel jedoch fahren wir nicht, so viel sei schon einmal verraten!

Und wenngleich auch dies hier nicht unser erster Ferienhaus-Urlaub war, so ergaben sich abermals viele Erkenntnisse, die sich meistens wiederholen – und welche ich gerne hier mit Euch teilen möchte!

Meine acht wichtigsten Erkenntnisse aus einer Woche Ferienhaus-Urlaub! more „Familien-Ferienhaus-Urlaub in Kroatien – meine acht wichtigsten Erkenntnisse!“

25+

Corona? Wir bleiben unter uns! – Unser Ferienhaus-Urlaub in Kroatien

30+

Ich hatte früher immer geschimpft.
Zeigte mir der Gatte stolz die hübschesten gegoogelten Ferienhäuser rümpfte ICH kritisch die Nase.

Mit einem dahin gemurmelten „Ich weiß nicht so Recht….“ fuhr ich stets die Schmolllippe aus – und zeigte mich wenig begeistert.

Warum eigentlich?

Wo es doch die absolut coolsten Häuser mit den tollsten Pools gibt?

Ist das nicht eigentlich sogar ein kleiner Traum und ganz, ganz wunderschön?

Ja, das ist es absolut!!!

Doch mussten mich wohl erst andere Umstände – beispielsweise ein beklopptes Virus – auf eben jene Erkenntnis stupsen! 😉

Warum wollte ich nie in ein Ferienhaus?

more „Corona? Wir bleiben unter uns! – Unser Ferienhaus-Urlaub in Kroatien“

30+

Ich lass nix durchsickern! – Die Perioden-Wäsche von Snuggs

18+

(*Werbung) Ganz ehrlich? Dass ich jetzt diesen Beitrag hier verfasse, ist mir selbst noch immer ein klitzekleines bisschen unheimlich.
Ich möchte nicht schreiben unangenehm, denn es geht hier um ein Thema, welches schließlich nahezu alle Frauen im Laufe ihres Lebens für eine ziemlich lange Zeit betrifft!

Ein Thema, das jedoch leider noch immer tabuisiert wird – und in den Köpfen Einiger noch immer „not so very sexy“ erscheinen mag.

Schade eigentlich, geht es hier doch um die natürlichste Sache der Welt!

Wir Frauen menstruieren nun einmal – aber drüber reden (oder gar jammern!) sollen wir noch lange nicht.
Ist ja schließlich pfui bäh und peinlich.

Aber wollen wir nicht Emanzipation und Gleichbehandlung?
Klar wollen wir das!

Und dennoch können wir eine nicht unbedeutende Tatsache nicht todschweigen:

Wir sind nun einmal Frauen!

Und die haben… more „Ich lass nix durchsickern! – Die Perioden-Wäsche von Snuggs“

18+