Hochwasser im Kinder-Kleiderschrank – Wenn nix mehr passt!

11+

(*Werbung) Als sich vor dreizehn Jahren das Ende des Sommers abzeichnete – und die ersten Nebelschwaden früh morgens geheimnisvoll über den Feldern lagen – freute ich mich wie Bolle.

Nicht etwa wegen des kühlen Dunstes, denn um ehrlich zu sein bekam ich den als Erstlings-Mutter gar nicht zu sehen! 😉
Meistens stand ich nach einer durchwachten Nacht erst auf, als Temperaturen wieder verträglicher – und die Sonnenstrahlen schon längst wieder wärmer waren.
Weil ich’s ja konnte! Mit nur einem einzigen Baby!

Kleidung für’s allererste Baby!

Vielmehr freute ich mich aber auf die Tatsache, dass mein niedliches Baby nun alsbald neue Kleider benötigen würde!

Ich freute mich auf all‘ die winzigen Jäckchen und Thermo-Höschen, Frottee-Strampler und Kuschel-Mützchen, welche ich nunmehr endlich, endlich kaufen dürfte!

Denn was könnte entzückender sein, als Dein allererstes Baby neu einzukleiden?

Und das gefühlt alle vier Wochen – dafür aber mit den herzallerliebsten Teilchen!?

DEIN Baby, welches ja ohnehin – ganz außer Frage – das aller-aller-schönste Geschöpf auf Erden ist!
Wie es Dir im neuen öko-zertifizierten (das schreib ich jetzt extra für Euch so! 😉 ) Strampler entgegen gluckst!
DER Strampler, den DU ganz alleine ausgesucht hast!
Wie schön!

Viele Jahre blieb mir dieses aufregende Gefühl, den kostbaren Nachwuchs selbst einkleiden zu dürfen erhalten!
Und gerne denke ich daran zurück!

Doch Dinge ändern sich!

Heute… more „Hochwasser im Kinder-Kleiderschrank – Wenn nix mehr passt!“

11+

Mutti shoppt Online – Kinder-Schuhe von Vertbaudet

1+

*Werbung. Es war die Angst vorm Bärchen-Halstuch, die mich jahrelang vom vorzeitigen Kinder-Kriegen abhielt. Bärchen-Halstuch? Ja genau! Denn es gab sie wirklich. Damals Anfang der 2000er. Die Muttis, erwachsene Frauen (!),  in Dreiecks-Halstüchern mit Bärchen-Motiven drauf! Es war mir ein Graus! Der Inbegriff des schlechten Geschmacks und der Hausfrau- und Mutter in Person. Mehrfach-Mütter trugen in meiner Phantasie Bärchen-Halstücher – und bestellten aus dem Versandkatalog. Denn der Gipfel der Geschmacklosigkeit konnte doch nur von irgendeinem Versandhandel kommen!
So meine damalige, unwissende und leicht naive Vorstellung.

Noch kinderlos, als ich es pflegte nahezu Woche für Woche einen beträchtlichen Teil des Sparkassen-Monatsgehaltes für neue Röckchen und Heels auszugeben. In der nächsten Großstadt versteht sich. Stundenlang durch Geschäfte stöbern und nur das Coolste kaufen, niemals bestellen! 

Und heute? more „Mutti shoppt Online – Kinder-Schuhe von Vertbaudet“

1+