Überspringen zu Hauptinhalt

Der Duft feuchter Erde – Unser Wochenende in Bildern 20./21.11

Die Überschrift erinnert an einen romantisch-schnulzigen Groschenroman aus der Wühlkiste beim Discounter? Mich auch! ;) Aber sie ist mir nun einmal eingefallen, vorhin bei der Gartenarbeit. Mitten im Knatsch. Denn fast ist es doch so, als begleiten uns Knatsch, Schlamm, Dreck und Grau - ebenso wie bedrückende Nachrichten und neue [weiterlesen…]

21. November 2021

Morgenroutine: Warum ich meine (geimpften) Kinder noch immer nicht Bus-fahren lasse #12von12

Dieser Beitrag nimmt heute wieder an der Aktion #12 von 12 von draußennurkännchen teil. 12 Bilder sollen den Alltag dokumentieren und ein klein wenig zum Austausch und zu Eurer Unterhaltung beitragen. Aktuell aber weiß ich noch gar nicht, ob dieser meine Beitrag tatsächlich einfach nur eine chronologische Darstellung meines Freitags [weiterlesen…]

12. November 2021

Warum gerade JETZT Hobbys für (meine) Kinder so wichtig sind!

Spikes. Sie liegen vor mir im Flur, befremdlich und faszinierend zugleich. Noch immer weiß ich damit nicht viel anzufangen. Wohl aber weiß ich mittlerweile, dass sie für die zwölfjährige Tochter von größter Bedeutsamkeit sind! Und tunlichst NICHT nebst der kleinen PET-Wasserflasche im Turnbeutel transportiert werden sollten! (Es hatte ein bisschen [weiterlesen…]

16. September 2021

In der Warteschleifen-Hölle! Warum ich “Warten” (& Telefonieren) einfach nicht kann!

"Ja dann halt' net!!!" (ich stieß in Wahrheit etwas Anderes empor - aber ich habe gelernt, mich hier nicht mehr detailgetreu zu zitieren! ;) ) Ein weiterer Kraftausdruck entwich mir, irgendetwas animalisches zwischen zusammengepressten Zähnen, bevor ich zittrigen Fingers bei Minute 17.56 auf die Auflegen-Taste tippte. Ich bin gerade durch [weiterlesen…]

10. September 2021

Nobody said it was easy – die Schattenseiten eines öffentlichen (Familien-) Blogs

Als ich vor vier Jahren völlig naiv und blauäugig mit dem Bloggen anfing, war zunächst alles ein Riesenspaß und Abenteuer! Ein Experiment, von dem ich nicht wusste, wie weit und wohin es mich führen sollte. Schreiben wollte ich! Möglichst lustig und selbstironisch! Menschen dabei erheitern und mir selbst eine willkommene [weiterlesen…]

1. September 2021

Nach dem Urlaub ist vor der Quarantäne? – Unser Wochenende in Bildern 28./29.08.

Ja, entschuldigt bitte obige leicht zynisch anmutende Überschrift! Aber mir ist gerade danach. Während ich braungebrannt mit weiß leuchtenden "Bikini-Streifen" ("Mama, Dein Po is' ja voll weiß!") diese Zeilen hier tippe. Also unterm dicken Strickpulli versteht sich.  Und dem Regen draußen beim Sich-ergießen zuschaue. Während bereits die fünfte Maschine (trotz [weiterlesen…]

29. August 2021

Happy Birthday to me! – Unser phänomenal sonniges Wochenende in Bildern 06./07.03.

Ich darf "phänomenal" schreiben, denn ich bin jetzt alt!  (Woran man DAS unter anderem auch erkennt, habe ich Euch gestern hier verbloggt - klickt gerne und lest nochmal! ;) ) Und im Grunde beginnt mein fantastisches Wochenende in Bildern bereits um Mitternacht, denn meine Kinder haben es sich in den [weiterlesen…]

7. März 2021

Lockdown-Koller: Ich bin es müde, mich über Kleinigkeiten zu freuen!

Gestern stand ich während meines "Ausflugs" zum Supermarkt vorm Regal und ertappte mich dabei, wie ich verzückt vor mich hinlächelte! Ich stand vor dem Regal mit den Klosteinen (!) und freute mich allen Ernstes, hier die Auswahl zwischen neun (?) verschiedenen Designs und Geruchsrichtungen zu haben. Und weil alles in [weiterlesen…]

16. Januar 2021

No words – just pics: Unser verschneites Wochenende in Bildern! 09./10.01

Viele Worte und persönliche Gedanken zur aktuellen Corona-Situation - und damit verbunden den vielen Familien in der Krise - schrieb ich heute bereits hier (gerne klicken!) nieder. Daher jetzt ein kurzes, knappes Wochenende in Bildern mit eben vielen "pics" - aber weniger "words"! Darf auch mal sein - schließlich möchte [weiterlesen…]

10. Januar 2021
An den Anfang scrollen