Überspringen zu Hauptinhalt

Reise Tagebuch, Von schlaflosen Nächten & Alpendonnergrollen

Es ist vier Uhr morgens und ich kann nicht schlafen. Genau genommen sind wir gerade am spielen. Was? Wir spielen “Reise nach Jerusalem“ durch alle verfügbaren Ferienwohnungsbetten. Sechs vorhandene Schlafplätze für fünf Personen reichen doch eigentlich, sollte man meinen. Nun, ihr kennt meine Kinder nicht... Im ausschließlich für uns Eltern [weiterlesen…]

11. August 2017
An den Anfang scrollen