Überspringen zu Hauptinhalt

„Mean Mom“ – wenn Kinder größer – und Entscheidungen schwieriger werden

Sie sitzt hinter mir im Auto und verschränkt demonstrativ die Arme. Senkt den Blick nach unten, und lässt jegliche Annäherungs-und Erklärungsversuche gezielt und unterkühlt abblitzen. Und während ich mit Engelszungen auf das Kind einrede, beteuere, sie nicht bewusst und wissentlich "angelogen" zu haben - während ich versuche, einen aus ihrer [weiterlesen…]

15. November 2019

Solange ich noch auf dem Spielplatz sitzen darf – Zukunftsgedanken

Es war mir eine Weile ein Graus. Ja, ganz ehrlich. Ich fand's furchtbar langweilig und hätte in der Zeit lieber die effektivsten Dinge angestellt. Hätte gerne Anstehendes erledigt und wäre liebend gern ein klein wenig schneller vorangekommen. Nur so'n bisschen wenigstens. Statt mit den Schuhen im grobkörnigen, staubigen Sand zu [weiterlesen…]

17. April 2019
An den Anfang scrollen