Überspringen zu Hauptinhalt

Warum sich als Mama selbst nach ganz hinten stellen KEINE gute Idee ist – about yesterday…

Ich möchte Euch etwas erzählen. Von gestern. Oder darüber, wie Frau es besser NICHT macht. Ich wollte gestern nicht nachdenken und mich nicht mit mir und meinen Gedanken auseinandersetzen. Wollte keine Zeit mit MIR verbringen und auch gar nichts für mich tun - denn ich war mir selbst nicht gut [weiterlesen…]

4. August 2022

Manches Ende ist ein neuer Anfang: Vom Sommer meiner Kindheit & Begegnungen im Leben #wib

Meine schönsten Kindheitserinnerungen finden im Sommer statt. Denke ich an die Sommer in den Achtzigern, so tauchen viele kleine, bunte und schimmernde Mosaik-Stückchen auf, welche im Gesamten ein ganz und gar wunderhübsches und einzigartiges Kunstwerk formen. Eines, welches ich mir auch mit dreiundvierzig Jahren im Geiste noch immer leise lächelnd [weiterlesen…]

19. Juni 2022

(Corona-)Tagebuchbloggen: Ich will nichts mehr entscheiden müssen!

Ich bin ein "Black Fleischbällchen". Ja wirklich! Aber by the way, was treibt erwachsene Menschen eigentlich dazu, bei diesen dümmlichen Facebook-Spielchens mitzumachen? Wisst schon, "die ersten drei Wörter, die Du siehst prägen Dein Jahr 2022" und so. (Hätte man mir das noch vor zwei Tagen vor Augen gehalten, ich hätte [weiterlesen…]

9. Februar 2022

Normalität um jeden Preis? Endlich wieder im Kino, große Reisepläne & die Sache mit dem Schwindel Unser #Wib

Leute! Ich sach's Euch gleich, viel qualitativ hochwertiger Text und Inhalt folgt heute nicht. ;) Irgendwie geht es mir nicht gut - und der großen Tochter ebenso wenig. Ich weiß auch nicht, was da mit uns los ist - uns (beide!) plagen Schwindel, Müdigkeit und Erschöpfung - der lästige "brain [weiterlesen…]

23. Januar 2022

Unser Fotobuch von sendmoments: Weil das Leben schön ist!

(*Werbung) Irgendwie war immer alles wichtiger. Die vergangenen zwei Jahre. Das echte Leben rauschte gefühlt im Eiltempo an mir vorbei - und ehe ich mich versah, war es bereits wieder kurz vor Weihnachten. Und ich? War einfach zu beschäftigt! Mit den drei Herzens-Kindern, dem Haushalt, den verschiedensten Kursen und Dingen, [weiterlesen…]

11. November 2019

Wenn Fünf eine Reise tun: Hoch hinaus und warm um’s Herz!

Die Wangen glühen, wie sie es nur nach einem aktiven Tag in den Bergen tun. Eine angenehme Schwere überkommt mich, denn die letzten beiden Tage waren ereignisreich. Und während ich auf das sanft vor sich hin plätschernde Wasser des Starnberger Sees blicke, während die Sonne langsam untergeht und einen Tag [weiterlesen…]

11. Juli 2019
An den Anfang scrollen