Überspringen zu Hauptinhalt

The dark side of me (is wieder gone!) – Jeder Monat ein neuer Kampf & Was es sonst noch so gibt!

Samstag. Mit der Kaffee-Tasse in der Hand sitze ich auf der Terrasse und lächle nahezu versöhnt vor mich hin. Kindergeschrei dröhnt und hallt von Hauswänden wieder - doch es stört mich nicht. Wasser spritzt, Spielzeug fliegt, Krümel zieren die nassen Terrassenplatten und irgendetwas fällt gerade scheppernd um. Melonen-Wasser rieselt langsam [weiterlesen…]

26. Juni 2022

Ich möchte mich ändern! Für Euch. Für Andere. Für mich. – Brief an meine Kinder

Liebe Kinder, als wir neulich zusammen die alten Videos angesehen haben, kullerten mir leise Tränchen die Wangen herunter. Ich weiß, ihr habt das gesehen - ich berichtete Euch davon, wie sehr sich Mamas eben auch hin und wieder die alten Zeiten zurück wünschen. Damals, als ihr noch ganz klein und [weiterlesen…]

10. Juni 2022

Montagsgedanken: Für mehr Selbstliebe und Vertrauen – Ein kleiner Zwischenruf!

Bin ich ein Idiot, weil ich es bislang für richtig hielt, Empfindungen und Gefühle nicht zu verstecken - unsichtbar in mir einzuschließen? Mache ich mich lächerlich, weil es meine Überzeugung war, ehrlich und authentisch zu bleiben und das Leben in all' seinen Facetten (auch den unschönen!) zu thematisieren? Tabus aufzubrechen [weiterlesen…]

23. Mai 2022

Wer weinen kann, der ist noch nicht verloren! – oder – Wo wären wir heute, hätten wir damals anders entschieden?

Wer weinen kann, der ist noch nicht verloren. Es ist eine Anmerkung, eine Erkenntnis, die mir in den letzten Tagen des Öfteren begegnete, als ich mich mit Fragen und Sorgen, Gedanken und Zweifeln auf die Suche nach Antworten begab. Denn die Fähigkeit, weinen zu können, zeigt, dass ich noch immer [weiterlesen…]

9. April 2022

PMS? PMDS? Hormonspirale raus oder rein? Depressiv oder nicht? Ja, Wat denn nu? – Wie ein Hormonspiegel mich Umdenken (& Frieden schließen?) lässt.

(Achtung: Frauenkram!!! ;) )  Manchmal muss ich Wege gehen und erste Schritte tun, einzig und allein zu dem Zweck, endlich eine Entscheidung treffen zu können. Gehe ich weiter und grabe und forsche, riskiere und verändere? Oder ruhe ich mich ein Weilchen aus? Genau hier, wo ich jetzt stehe. Hocke mich [weiterlesen…]

4. Februar 2022

Ich schnüre meine Laufschuhe – Weil Laufen auch in dunkelsten Momenten heilt

Ich möchte ehrlich sein, das will ich im Grunde immer. Denn das hier ist meine Seite, mein Blog! Und ich selbst entscheide, wie viel ich aus meinem Leben erzähle und von meinem Seelenleben, meinen Gedanken preisgebe. Viele Dinge, Gedanken und Sorgen finden - so offen und aufrichtig ich auch schreibe [weiterlesen…]

26. Januar 2022

So krass wenig Bock auf November! & Warum die Pandemie noch NICHT vorbei ist! Ein Rant.

Also hömma, November! Ich geb's auf. Jetzt schon. Ich habe keinen Bock darauf, mir die nächsten, kommenden Wochen schön reden zu wollen. Nö! Mag nicht mehr! Denn auch wenn gerade ein kleines bisschen die Sonne zwischen dichten Wolken hervorblinzelt, sehe ich aktuell einfach nur grau. Noch nicht mal schwarz, denn [weiterlesen…]

2. November 2021

Ein Tagebuch, um mich zu verstehen – „Wenn der Zyklus zur Hölle wird“…

Treffender könnte es der zweite Teil der Überschrift in meinem Fall nicht beschreiben - er ist also geklaut und stammt aus einem Zeitungsartikel über "PMDS", dem sogenannten "prämenstruellen dysphorischen Syndrom". Es ist einer von vielen Artikeln, die ich zu diesem Thema - aus seeehr persönlichen Gründen - in den vergangenen [weiterlesen…]

4. Oktober 2021
An den Anfang scrollen