Überspringen zu Hauptinhalt

Wer weinen kann, der ist noch nicht verloren! – oder – Wo wären wir heute, hätten wir damals anders entschieden?

Wer weinen kann, der ist noch nicht verloren. Es ist eine Anmerkung, eine Erkenntnis, die mir in den letzten Tagen des Öfteren begegnete, als ich mich mit Fragen und Sorgen, Gedanken und Zweifeln auf die Suche nach Antworten begab. Denn die Fähigkeit, weinen zu können, zeigt, dass ich noch immer [weiterlesen…]

9. April 2022

Ich schnüre meine Laufschuhe – Weil Laufen auch in dunkelsten Momenten heilt

Ich möchte ehrlich sein, das will ich im Grunde immer. Denn das hier ist meine Seite, mein Blog! Und ich selbst entscheide, wie viel ich aus meinem Leben erzähle und von meinem Seelenleben, meinen Gedanken preisgebe. Viele Dinge, Gedanken und Sorgen finden - so offen und aufrichtig ich auch schreibe [weiterlesen…]

26. Januar 2022

So krass wenig Bock auf November! & Warum die Pandemie noch NICHT vorbei ist! Ein Rant.

Also hömma, November! Ich geb's auf. Jetzt schon. Ich habe keinen Bock darauf, mir die nächsten, kommenden Wochen schön reden zu wollen. Nö! Mag nicht mehr! Denn auch wenn gerade ein kleines bisschen die Sonne zwischen dichten Wolken hervorblinzelt, sehe ich aktuell einfach nur grau. Noch nicht mal schwarz, denn [weiterlesen…]

2. November 2021

Von Alltag & Kürbissuppe (MIT Rezept – KEIN Scherz!)

"Lieblingsessen: Kürbissuppe" leuchtet mir auf hellem Hintergrund vom Bildschirm der Tochter entgegen. Es ist ihr Steckbrief für die Schule und in Worten steht da tatsächlich Kürbissuppe! Die Suppe, die wir vorhin verspeist hatten. "Soulfood", "Gemütserwärmer" und "Der-Papa-ist-ja-leider-gott-sei-Dank-nicht-da-Essen". Ja, manche Tage schreien nach simplen Dingen, die trösten und von innen wärmen! [weiterlesen…]

29. September 2021

„Unterleuten“, neben Pferden & die Sache mit der Schreibblockade – Unser September-Wochenende

Jaaa, lacht nicht! Ich habe künftig vor, hier JEDEN Buchtitel von Juli Zeh zu zitieren! So! Doch tatsächlich war ich an diesem Wochenende einmal "unter Leuten". Das erste Mal seit langer, langer Zeit. Und im Grunde war es auch genau das, was ich nach der letzten Woche brauchte! Um hier [weiterlesen…]

26. September 2021

PMS ist….

PMS ist scheiße. Das weiß jede, die allmonatlich Bekanntschaft damit macht. Eine prämenstruelle Depression (kurz PMDS) ist noch beschissener, denn sie macht richtig, richtig Angst. Vor allem vor sich selbst! Und bedarf im Grunde Hilfe und sollte verflixt und zugenäht endlich ernst genommen werden! Nun, ich kann mich nicht selbst [weiterlesen…]

29. April 2021

Winterschlaf – Wenn Angst lähmt und das Leben (noch immer!) schön ist!

Hibernation. Hibernation wird vorzugsweise im englischen Sprachgebrauch (also bitte "heibernäschän" lesen) verwendet und bedeutet Winterschlaf. Ich fand dieses Wort irgendwie witzig und lustig. Damals, als ich im Rahmen meiner Nachmittagsbetreuung an der Grundschule mit den Dritt- und Viertklässlern spielerisch Englisch übte - und wir uns eben über all' die Tiere [weiterlesen…]

15. Dezember 2020
An den Anfang scrollen