Überspringen zu Hauptinhalt

Wenn alles nervt – Unser Wochenende in Bildern 29.02./01.03.

Samstag Ich will nicht aufstehen. Ganz ehrlich! Heute mag ich nicht. Die Schulter schmerzt und zwickt. Nicht etwa aufgrund der eigentlichen Ausrenkung, aber bedingt durch diese elendige Ruhigstellung. Welche mich Nachts aufwachen lässt und das tiefsitzende Hämangiom, welches da auch noch seit jeher in und auf der rechten Schulter ruht, [weiterlesen…]

1. März 2020

Tradwife? Was soll der Scheiß!?

Entschuldigt bitte meine Ausdrucksweise, aber ich wähle für meine Überschrift jetzt einfach mal jene Empfindung, welche mir seit gestern unentwegt durch den Kopf geistert! Gleich gefolgt von Ausdrücken wie "Schubladen-Denken", "Kategorisieren", "Stempel-aufdrücken" (!) und "Angst auslösen". "Rechtfertigungs-Zwang" möglicherweise auch noch, aber dazu komme ich gleich. Ich wollte ihm keine Beachtung [weiterlesen…]

7. Februar 2020

Gepflegt und Geschützt in den Frühling mit ilon Lippencreme HS

*Werbung. Für mich waren es immer die Anderen. Die Anderen hatten dicke, weiße Creme-Tupfen mitten im Gesicht. Die Anderen schauten peinlich berührt zur Seite, erahnte man, was sich unter der schützenden Schicht auf den Lippen befand. Ich selbst kannte Herpes nicht! Das glaubte ich zumindest - der blinde Passagier haust [weiterlesen…]

29. Januar 2020

Endlich Ruhe, Eierlikör und Kerzenschein – unser Wochenende in Bildern 21./22.12.

Samstag-Morgen, 9 Uhr "Du sollst aufstehähn" Aus weiter Ferne höre ich eine Stimme rufen. Noch kann ich weder die Worte ganz ordnen, oder gar das Wesen hinter jenem lärmenden Störfaktor identifizieren. Doch es hört einfach nicht auf! "Los, Du faule Socke! Stäh jetzt mah' ääändlich auf!" Als ich versuche, die [weiterlesen…]

22. Dezember 2019

Von Halbkranken, Nussknackern & neuen Mitbewohnern – unser Wochenende in Bildern 14./15.12.

Freitag-Nachmittag ist etwas nicht normal. Das Pubertier, sonst wahlweise mit Stöpseln im Ohr und Handy-Display vorm Visier durch's Haus schleichend, verhält sich eigenartig. Weder die Kühlschrank-Türe öffnet sich ob vergeblichen Suchaktionen nach Schokolade (ich hab noch keinen Nachschub eingekauft ;) ), noch stapft der Junge im Hoodie wortlos die Treppe [weiterlesen…]

15. Dezember 2019
An den Anfang scrollen