Skip to content

WIR sind Familie – und so will ich dankbar sein: Unser Weihnachten 2022 – #wib 24.-26.12.

Ich tue ja immer so, als bedeute es mir nichts. Dieses Weihnachten. Und vielleicht ist es auch wirklich so, vielleicht habe ich einfach im Laufe meines bisherigen (langen ;) ) Lebens gelernt, dass einfach auf einzelne Tage nicht allzu viel Gewichtung gelegt werden sollte. Denn letzten Endes sind sie einfach [weiterlesen…]

25. Dezember 2022

Die eigenen Gedanken sind frei – aber manchmal kleine Arschlöcher – Hier muss (s)ich etwas ändern!

(Pardon für die Wortwahl) Ich habe bereits gestern in unserem Wochenende in Bildern davon berichtet, hinter uns liegt ein völlig verkorkster Weihnachtsmarkt-Besuch und damit verbunden ein ziemlich unglücklich gelaufener Abend. Mittlerweile ist auch alles wieder gut, keine Sorge – doch haben mir einige Vorkommnisse ein klein wenig die Augen geöffnet. [weiterlesen…]

28. November 2022

Ein jeder Mensch trägt Kummer in sich – (M)ein etwas leiseres Wochenende

Im Sommerurlaub habe ich nach langer Zeit einmal wieder angefangen, ein Buch zu lesen. (Stimmt nicht, einige Monate zuvor hatte ich einige für mich recht bedeutsame und aufschlussreiche Zeilen lesen dürfen!) Doch wie es als Mutter nun einmal so ist, es ist mir bis zum heutigen Tag nicht gelungen, es [weiterlesen…]

20. November 2022

Selbstliebe und body positivity? Wenn es doch nur so einfach wäre! Ein Text über frühere Magersucht und dem steten Kampf mit sich selbst!

Meine Taco-Salat-Fressorgie von gestern – ich berichtete in den Stories davon und man schreibt es tatsächlich mit nur einem c ;)  – hat mir zwei Dinge teils schmerzhaft verdeutlicht. Zum Einen, dass ich mich mit ü40 nicht mehr in der Form Orgien (lass ich jetzt so stehen, denkt was Ihr [weiterlesen…]

15. November 2022

Im Versorgungs-Modus – Ich kann meine verfluchte Küche nicht mehr sehen!!!

Ich bin jemand, der kurz vor Knapp die Waffen streckt – oder am liebsten aufgeben, stolpern, fallen und fluchen möchte! Ja, müsste man(n) es sich bildlich vorstellen, so wäre ich wohl diejenige, die beim Marathon-Lauf hängender Zunge auf dem Asphalt klebt! Durchgeschwitzt und müden Blickes! Laut schnaufend am Boden – [weiterlesen…]

20. Oktober 2022

Denn die schärfsten Kritiker sind wir selbst: Über Zweifel und die Sache mit der Selbstliebe

“Zu albern und zu bedrückt, zu depressiv und zu himmelhochjauchzend, zu euphorisch und zu träge, zu aufdringlich und zu schüchtern, zum fremdschämen und bemitleiden, zu geschwätzig und im falschen Moment zu schweigsam, zu impulsiv und trotzig, zu verletzlich und ohne Stolz, zu sehr am baggern und Flirtlegastheniker, zu versaut und [weiterlesen…]

14. Oktober 2022

Jede (Jahres-) Zeit hat ihren ganz besonderen Zauber: Herbst mit kleinen und großen Kindern

(*Werbung) Ich hatte damals eine Vision. Ja, eine ganz genau definierte Vorstellung, ein konkretes Bild im Kopf. Früher, als ich mit meinem ersten Kind, dem nunmehr fünfzehnjährigen Sohn, schwanger war. Ich streichelte mein Bäuchlein und fing an zu prahlen und zu “klugscheißern”. Denn erst einmal schwanger geworden, glaubt man die [weiterlesen…]

13. Oktober 2022

Somewhere in between – Gefangen zwischen Aufgaben & Gedanken: Aus dem Mama-Alltag

Für den gleich folgenden Text wird mich mein Schreibprogramm sicherlich böse mit dem “roten Haken” für “schwer zu lesende Texte” strafen. ;) Zu viele Wörter werden sich wiederholen, kaum Überschriften – ein wenig unstrukturiert erscheint bestimmt gleich das Geschriebene. Doch wisst Ihr was? DAS ist die Realität! Denn genau so [weiterlesen…]

28. September 2022

Bloggen um jeden Preis? (Mama-Blog-) Kooperationen, die es nie geben wird…

Irgendwann im Sommer diesen Jahres feierte die Seite Mama steht Kopf ganz still und leise ihren fünften (!!!) Geburtstag. Heimlich, ohne extra Blog-Beitrag und schon einmal gar nicht mit Pauken, Trompeten, Konfetti oder gar Gewinnspiel. Denn das wollte ich nicht, das bin nicht ich. Ich bin vielmehr diejenige, die bis [weiterlesen…]

22. September 2022

Wenige Fotos, viele Gedanken – und noch mehr Regen! Unser #wib 17./18.09.

Dieses Wochenende läuft ein klein wenig auf Sparflamme. Warum das aktuell so ist und auch noch ein Weilchen genau so bleiben wird, muss und soll? Das habe ich vorhin frisch hier (einfach klicken :) )  “Auf Sparflamme: Das Leben mit Kindern kostet – Geld & Energie”! verbloggt. Und da jenes [weiterlesen…]

18. September 2022
An den Anfang scrollen