In Quarantäne? Im Winter als Mama normal – Gedanken zu Corona

19+

Ich wollte nichts dazu schreiben!!! Aaaargh! 

Nicht ich auch noch.
Denn ganz ehrlich?
Aktuell möchte ich einfach nur den Kopf in den Sand stecken und verdrängen.
Solange, bis „Es“ vorüber ist.

Dieses „Es“ (ich bekomme das Wort weder über die Lippen, noch in die Tasten), welches mich und meine Familie gefälligst nicht tangieren soll!
Dieses „Es“ welches wir jetzt einfach mal aussitzen.

Zwar mit vielleicht etwas gewascheneren Händen als sonst und wenigen, sinnvollen Vorsichtsmaßnahmen – aber dennoch zuversichtlich und positiv gestimmt.

Dieses „Es“, welches gefälligst nicht alles, aber auch alles, madig machen soll und jedem stinknormalen Tag einen faden Beigeschmack verleiht!

So war zumindest mein ganz eigener gedanklicher Plan.

Corona sollte mich so wenig wie möglich beeinflussen und drüber schreiben wollte ich auch nicht.
Tun ja eh gerade ALLE!

Doch kann ich mich der Auswirkungen – und all der damit verbundenen Gedanken – nicht entziehen.
So sehr ich es auch versuche.

Denn „Es“ ist allein schon dafür verantwortlich, dass der Mann seit Tagen hier zu Hause auf der Couch hockt. more „In Quarantäne? Im Winter als Mama normal – Gedanken zu Corona“

19+

Wenn Herzen warm werden: Wir machen Kinderpunsch

5+

„Mama? Machen wir heute Punsch?“
„Mamaaa? Machen wir jetzt endlich Punsch?“
„Mamaaa?…..“

Ich halte kurz in der Küche inne und atme konzentriert ein und aus.
Stehe mitten im größten Gerümpel und alles was ich nunmehr gerne vermeiden würde, wäre noch mehr Geschirr, Chaos und Bioabfall in der engen Fertighaus-Küche.
Andererseits weiß ich, dass ich die Mittlere bereits seit Tagen hinhalte!
Mit ihrem eigentlich ganz simplen und rührenden Wunsch! 

Mir ist ebenfalls bewusst – und bei diesem Gedanken läuft’s mir wie ein Schauer über den Rücken – dass die gemeinsame Zubereitung des Kinder-Punsches gar ein ausdrückliches Versprechen ist!
Silber-Glitzer-auf-Weiß steht es handschriftlich von mir persönlich verfasst auf einem der Advents-Kalender-Kärtchen der Mittleren!
Ihr wisst schon: Die Sache mit der geschenkten Zeit!

Nein! Heute kann und darf ich die Aktion nicht weiter aufschieben! more „Wenn Herzen warm werden: Wir machen Kinderpunsch“

5+

Wenn die Holle mit dem Frost

4+

Also ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher: Frau Holle heißt nicht umsonst FRAU Holle! Die geht mir nämlich gewaltig auf den Senkel mit ihren Launen und der typisch weiblichen, wechselhaften Gemütslage! Soll sie sich doch endlich mal zwischen den zwei Kerlen, die sie nun offensichtlich umzingeln und mit ihr liebäugeln, entscheiden! Denn einer von beiden tut ihr und vor allem uns (!) nicht mehr gut! Zeit, dass mal jemand der ollen Holle die Meinung geigt, findet Ihr nicht auch? more „Wenn die Holle mit dem Frost“

4+

Der Zustand – wenn Mama plötzlich chillt

4+

Es gibt einen Zustand in diesem mag mein Mann mich ganz besonders. Ich persönlich nenne ihn den „halbkranken Zustand“. Wenn sich etwas anbahnt und noch nicht genau weiß, was draus werden soll. Wenn Mutti so ein klitzekleines bisschen krank ist. Nur so viel, um mich ein wenig in meinem Tatendrang auszubremsen. Heute zum Beispiel würde ich beim Wellness wohl nicht ungeduldig hin und her rutschen! Denn heute ist einer dieser Tage. Ich weiß nicht, ob es die gestrige Runde um den See war, die ich trotz Minustemperaturen und tosendem Gegenwind unbedingt machen musste, oder ob ich schon länger brüte, aber etwas steckt in den mütterlichen Knochen und versetzt mich in eben jenen Zustand. Noch kann ich es nicht deuten, huste und schnupfe ich zum Beispiel in keinster Weise!  more „Der Zustand – wenn Mama plötzlich chillt“

4+