Überspringen zu Hauptinhalt

Statt Wochenende in Bildern – Besinnliche Gedanken nach einem “anderen” Weihnachtsfest 2020

Ich habe so gut wie keine Fotos vom Samstag, wir verbrachten den gesamten zweiten Weihnachtsfeiertag zu Hause. Zwei liebe Menschen aus dem engsten Familienkreis besuchten uns, Kinder spielten - und im Grunde rauschte und flog auch dieses Weihnachtsfest genauso schnell an uns vorbei, wie all die anderen zuvor auch. Nur [weiterlesen…]

27. Dezember 2020

Alles hat seine Zeit – von Abschied, erstem Schnee und Kindheitserinnerungen

Eine kräftezehrende Woche geht zu Ende und ich kämpfe gerade etwas mit mir selbst. Bin mir unsicher, wie viel nachdenkliche und melancholische Texte ein Blog eigentlich verträgt. Frage mich, was Ihr dieser Tage von mir lesen wollt. Ich solle jetzt wieder etwas Lockeres und Lustiges schreiben, so rät man mir. [weiterlesen…]

13. Dezember 2019

Leise

"Schreib' am Besten jetzt mal was Lustiges" sagte der Mann auf meine Frage, wie es in diesen Tagen auf jenem Blog hier weiter gehen soll. Denn ganz ehrlich? Ich wusste es nicht wirklich. Das Einzige, was ich weiß ist, dass es weiter geht und auch sehr bald schon wieder in [weiterlesen…]

6. Mai 2019

Solange ich noch auf dem Spielplatz sitzen darf – Zukunftsgedanken

Es war mir eine Weile ein Graus. Ja, ganz ehrlich. Ich fand's furchtbar langweilig und hätte in der Zeit lieber die effektivsten Dinge angestellt. Hätte gerne Anstehendes erledigt und wäre liebend gern ein klein wenig schneller vorangekommen. Nur so'n bisschen wenigstens. Statt mit den Schuhen im grobkörnigen, staubigen Sand zu [weiterlesen…]

17. April 2019

Sinnkrise

Ich stecke mitten in einer kleinen Sinn-Krise! Oder Enddreißiger-Krise? Weibliche Midlife-Crisis in Schleifchen-Chucks und Jeans-Mini? Ich weiß es nicht. Fakt ist: Ich bin durch den Wind. Seit einigen Tagen schon. Entscheidungen liegen vor mir, die es zu treffen gilt und mit dem Anpacken will es gerade nicht so ganz klappen. [weiterlesen…]

10. April 2018
An den Anfang scrollen