Überspringen zu Hauptinhalt

Morgenroutine: Warum ich meine (geimpften) Kinder noch immer nicht Bus-fahren lasse #12von12

Dieser Beitrag nimmt heute wieder an der Aktion #12 von 12 von draußennurkännchen teil. 12 Bilder sollen den Alltag dokumentieren und ein klein wenig zum Austausch und zu Eurer Unterhaltung beitragen. Aktuell aber weiß ich noch gar nicht, ob dieser meine Beitrag tatsächlich einfach nur eine chronologische Darstellung meines Freitags [weiterlesen…]

12. November 2021

Religionsunterricht zu Corona-Zeiten: Nächstenliebe – oder billigend in Kauf nehmend? #BildungAberSicher

Unser hessischer Kultusminister scheint ja ein netter Kerl zu sein. Viele umfangreiche Briefe erreichten uns zumindest im vergangen Jahr, viele lobende und aufmunternde Worte der Anerkennung und des Dankes an uns Familien. Dafür, was wir alles während des letzten Jahres geleistet und auch ausgehalten haben. Zuversicht und Besonnenheit schwangen stets [weiterlesen…]

14. Mai 2021

Es liegt also jetzt in der Verantwortung der Eltern – Gedanken zur Testpflicht an Schulen mit steigendem Inzidenzwert

Donnerstag. "Lass' uns mal bitte über Montag reden" sage ich am Vormittag zum Mann. Mails häufen sich, neue Informationen überschlagen sich stündlich, Elternbriefe sind zu sichten und Einverständniserklärungen auszudrucken und zu unterschreiben. Das also ist unser neuer Alltag. Doch füllt sich gerade nicht nur mein Email-Postkorb immens, sondern auch der [weiterlesen…]

16. April 2021

Eigentlich geht es uns gut! Die schönen Seiten von Homeschooling und Lockdown

Freitag. Ich hatte diese Woche nicht viel zu berichten, denn aktuell fühlen wir uns fast ein wenig angekommen. In dieser Situation. Ausgerechnet jetzt, wo Viele auf ein baldiges Ende jenes harten Lockdown hoffen, geht es uns im Grunde ganz gut! Es geht MIR gut. Sogar deutlich besser! Ausgeglichen fühle ich [weiterlesen…]

5. Februar 2021

Zwischen den Stühlen oder Nix Halbes & Nix Ganzes? – Homeschooling, Woche 2

Dienstag. Ich fühlte mich ein klein wenig verloren. Eben. Irgendwie nicht vollständig bei der Sache, fest einem Ort zugehörig oder imstande, mich kontinuierlich und konzentriert einer Sache - oder einer Person widmen zu können. Auch nicht mir. Hocke ich dieser Tage viel am Schreibtisch des kleinsten Kindes, so versuchte ich [weiterlesen…]

21. Januar 2021

Hausaufgaben-scannen leicht gemacht! Wie funktioniert die APP „Docutain“?

(*Werbung) Als im März Schulen urplötzlich von heute auf morgen schließen mussten, traf das alle ziemlich überraschend und unvorbereitet. Das muss ich niemandem erzählen und im Grunde auch nicht die schwierigen ersten Wochen des Homeschooling Revue passieren lassen. Nicht nur entstanden in dieser Zeit neue Hashtags und Bewegungen (Stichwort #Coronaeltern [weiterlesen…]

15. Oktober 2020
An den Anfang scrollen