Überspringen zu Hauptinhalt

The dark side of me (is wieder gone!) – Jeder Monat ein neuer Kampf & Was es sonst noch so gibt!

Samstag. Mit der Kaffee-Tasse in der Hand sitze ich auf der Terrasse und lächle nahezu versöhnt vor mich hin. Kindergeschrei dröhnt und hallt von Hauswänden wieder - doch es stört mich nicht. Wasser spritzt, Spielzeug fliegt, Krümel zieren die nassen Terrassenplatten und irgendetwas fällt gerade scheppernd um. Melonen-Wasser rieselt langsam [weiterlesen…]

26. Juni 2022

PMS? PMDS? Hormonspirale raus oder rein? Depressiv oder nicht? Ja, Wat denn nu? – Wie ein Hormonspiegel mich Umdenken (& Frieden schließen?) lässt.

(Achtung: Frauenkram!!! ;) )  Manchmal muss ich Wege gehen und erste Schritte tun, einzig und allein zu dem Zweck, endlich eine Entscheidung treffen zu können. Gehe ich weiter und grabe und forsche, riskiere und verändere? Oder ruhe ich mich ein Weilchen aus? Genau hier, wo ich jetzt stehe. Hocke mich [weiterlesen…]

4. Februar 2022

Ich schnüre meine Laufschuhe – Weil Laufen auch in dunkelsten Momenten heilt

Ich möchte ehrlich sein, das will ich im Grunde immer. Denn das hier ist meine Seite, mein Blog! Und ich selbst entscheide, wie viel ich aus meinem Leben erzähle und von meinem Seelenleben, meinen Gedanken preisgebe. Viele Dinge, Gedanken und Sorgen finden - so offen und aufrichtig ich auch schreibe [weiterlesen…]

26. Januar 2022

Wenn #Winterwonderland auf #müde und #traurig trifft – Unser Wochenende in Bildern 08./09.01.

#Winterwonderland. Wohl kein anderer Hashtag begegnete mir an diesem Wochenende mehr. Was ja auch nicht verwunderlich ist, bedeckte doch zumindest am Samstag eine zauberhafte, selten gesehene, weiße Pracht einen Großteil Deutschlands. Und wenngleich ich es bekanntlich voll doof finde, das zu machen, was ALLE tun, fand sich jener Hashtag auch [weiterlesen…]

9. Januar 2022

Ein Tagebuch, um mich zu verstehen – „Wenn der Zyklus zur Hölle wird“…

Treffender könnte es der zweite Teil der Überschrift in meinem Fall nicht beschreiben - er ist also geklaut und stammt aus einem Zeitungsartikel über "PMDS", dem sogenannten "prämenstruellen dysphorischen Syndrom". Es ist einer von vielen Artikeln, die ich zu diesem Thema - aus seeehr persönlichen Gründen - in den vergangenen [weiterlesen…]

4. Oktober 2021

PMS ist….

PMS ist scheiße. Das weiß jede, die allmonatlich Bekanntschaft damit macht. Eine prämenstruelle Depression (kurz PMDS) ist noch beschissener, denn sie macht richtig, richtig Angst. Vor allem vor sich selbst! Und bedarf im Grunde Hilfe und sollte verflixt und zugenäht endlich ernst genommen werden! Nun, ich kann mich nicht selbst [weiterlesen…]

29. April 2021

Hormone, Schokolade, Wald & Heimatliebe – unser Wochenende in Bildern 19./20.12.

Freitag-Abend Ich habe ein schweißtreibendes Training auf dem Crosstrainer hinter mir, weil nur DAS in Tagen wie diesen hilft, ablenkt - und einen Hauch von Glücksgefühlen hervorruft. Und stehe urplötzlich in der Küche und singe! Das mag nicht sonderlich verwunderlich sein -  in meinem Fall aber schon! Denn keine 24 [weiterlesen…]

20. Dezember 2020
An den Anfang scrollen