Überspringen zu Hauptinhalt

So krass wenig Bock auf November! & Warum die Pandemie noch NICHT vorbei ist! Ein Rant.

Also hömma, November! Ich geb's auf. Jetzt schon. Ich habe keinen Bock darauf, mir die nächsten, kommenden Wochen schön reden zu wollen. Nö! Mag nicht mehr! Denn auch wenn gerade ein kleines bisschen die Sonne zwischen dichten Wolken hervorblinzelt, sehe ich aktuell einfach nur grau. Noch nicht mal schwarz, denn [weiterlesen…]

2. November 2021

Ein kleiner Zwischenruf oder friendly reminder, denn die Kleinsten sollten in der Pandemie NICHT vergessen werden!

Ich habe ja bekanntlich nicht nur diesen Blog hier, sondern auch ein Instagram-Account. So, wie es für einen "richtigen" Blogger nun einmal sein soll und essentiell ist. Mein Instagram-Account ist bunt gemischt, richtet sich weder nach einem strikten Farbkonzept oder gar benutze ich den immer gleichen Filter - des Wiedererkennungs-Wertes [weiterlesen…]

8. Oktober 2021

Religionsunterricht zu Corona-Zeiten: Nächstenliebe – oder billigend in Kauf nehmend? #BildungAberSicher

Unser hessischer Kultusminister scheint ja ein netter Kerl zu sein. Viele umfangreiche Briefe erreichten uns zumindest im vergangen Jahr, viele lobende und aufmunternde Worte der Anerkennung und des Dankes an uns Familien. Dafür, was wir alles während des letzten Jahres geleistet und auch ausgehalten haben. Zuversicht und Besonnenheit schwangen stets [weiterlesen…]

14. Mai 2021

Es liegt also jetzt in der Verantwortung der Eltern – Gedanken zur Testpflicht an Schulen mit steigendem Inzidenzwert

Donnerstag. "Lass' uns mal bitte über Montag reden" sage ich am Vormittag zum Mann. Mails häufen sich, neue Informationen überschlagen sich stündlich, Elternbriefe sind zu sichten und Einverständniserklärungen auszudrucken und zu unterschreiben. Das also ist unser neuer Alltag. Doch füllt sich gerade nicht nur mein Email-Postkorb immens, sondern auch der [weiterlesen…]

16. April 2021

„Corona ist bald vorbei“ – Bin ICH hier der Freak!?

"Corona ist bald vorbei!" ruft mir ein Nachbar freudestrahlend draußen entgegen. Kinder gehen in die Schulen zurück - und auf dem nahe gelegenen Dorfspielplatz herrscht nicht nur reges Treiben, sondern nahezu Hochbetrieb! Achtzehn Kinder zähle ich, fast genauso viele Mütter, gebündelt in sehr offensichtlich verabredeten Grüppchen. Denn sie bringen Kuchen, [weiterlesen…]

25. Februar 2021

Eigentlich geht es uns gut! Die schönen Seiten von Homeschooling und Lockdown

Freitag. Ich hatte diese Woche nicht viel zu berichten, denn aktuell fühlen wir uns fast ein wenig angekommen. In dieser Situation. Ausgerechnet jetzt, wo Viele auf ein baldiges Ende jenes harten Lockdown hoffen, geht es uns im Grunde ganz gut! Es geht MIR gut. Sogar deutlich besser! Ausgeglichen fühle ich [weiterlesen…]

5. Februar 2021

Wo ist die Motivation geblieben? Homeschooling-Woche Eins vs. Woche Drei

Montag. Homeschooling-Woche Drei. Im Grunde sagt das Beitragsbild schon alles, doch lasst mich dennoch ein bisschen erzählen! ;) Was waren wir motiviert! Starteten wir in der ersten Woche "Homeschooling" - nennt es meinetwegen auch "Distanzlernen" (Boah! Worüber sich Menschen streiten können!?) - noch höchst strebsam, sehen die Dinge nunmehr leicht [weiterlesen…]

26. Januar 2021
An den Anfang scrollen