Überspringen zu Hauptinhalt

Wir Mütter sind nicht unsichtbar! Warum ohne (meine) Care-Arbeit der Laden nicht läuft!

Vor kurzem waren wir nach sehr, sehr langer Zeit einmal wieder mit einem anderen Ehepaar zusammen essen. Alle dreifach geimpft und getestet - einem gemütlichen Abend in netter Gesellschaft sollte also nichts im Wege stehen und man konnte sich näher kennenlernen, sowie angeregt unterhalten. Es war durchaus ein Ereignis, auf [weiterlesen…]

30. November 2021

„DAS ist doch kein richtiger Job“ – Was sich trotz Corona nicht verändert hat

"Aber das ist doch kein richtiger Job" "Was macht DIE überhaupt?" Ich höre sie zischen und flüstern, ja fast sogar bissig und höhnisch auflachen. Die Stimmen, von denen ich weiß, dass sie existieren. Sie wurden mir zugeflüstert und ich hörte sie sogar selbst raunen. Konnte sie spüren und fühlen, all' [weiterlesen…]

26. Mai 2021

Wie es social media (manchmal) schafft, dass ICH mich als schlechte Mutter fühle!

"Und jeden Morgen, wenn noch alles schläft und dunkel ist, zünde ich eine Kerze auf unserem Jahreszeiten-Tisch an" Genervt scrolle ich weiter - und fühle mich gleichzeitig elendig. Denn während ich jene Zeilen auf Instagram lese und das hübsche Foto der flackernden Kerze sichte, hocke ich noch mit der Kaffee-Tasse [weiterlesen…]

13. Oktober 2020

Chill mal Muddi! – Der erste freie Vormittag seit fünf Monaten!!!

"Drei karierte Hefte mit weißem Rand und blauem Umschlag" "Zwei linierte Hefte ohne Rand, ein kariertes Heft DIN A 5 mit Rand" "Ein Schnellhefter in Cyan mit hellgrauen Punkten und rosa-fliegenden Elefanten dauf" (ok, der ist gelogen) "Farbkasten, Lappen und Borstenpinsel" Ich stand mitten in der liniert-karierten Hölle! Und habe [weiterlesen…]

19. August 2020

Was für’n Chaos: Tschüss Urlaubsstimmung, Hallo mental load – Unser Wochenende in Bildern 01./02.08.

Samstag "Kucken wir jetzt nach dem Hamster-Käfig?" Shit! Durchfährt es mich. Das hab' ich ihr ja versprochen! Nur wollte ich doch jetzt gerade endlich die Betten im Schlafzimmer abziehen. Schön frisch will ich's mal haben, nach dem Urlaub. Jetzt, wo endlich die Koffer ausgeräumt sind und die letzte Ladung Wäsche [weiterlesen…]

2. August 2020

Sinnkrise

Ich stecke mitten in einer kleinen Sinn-Krise! Oder Enddreißiger-Krise? Weibliche Midlife-Crisis in Schleifchen-Chucks und Jeans-Mini? Ich weiß es nicht. Fakt ist: Ich bin durch den Wind. Seit einigen Tagen schon. Entscheidungen liegen vor mir, die es zu treffen gilt und mit dem Anpacken will es gerade nicht so ganz klappen. [weiterlesen…]

10. April 2018
An den Anfang scrollen