Überspringen zu Hauptinhalt

Reise Tagebuch zu “Wenn fünf eine Reise tun“ Tag 3

Tag 3 (31.07.17) Slowenien Fazit des Tages: Bled ist wunderschön und durchaus einen mehrtägigen Zwischenaufenthalt wert. Hier lässt sich's auch prima die Sonne auf den Pelz scheinen und mit Schwänen im prickelnd kalten See um die Wette schwimmen. Die Slowenier sind allesamt ein nettes Völkchen und sehr kinderfreundlich. Und die [weiterlesen…]

1. August 2017

Wenn Fünf eine Reise tun…vom mütterlichen Packwahnsinn für einen Urlaub, der eigentlich gar nicht stattfinden sollte

Ich sitze auf dem Fußboden und brauch Pause. Dringend. Jetzt sofort. Es darf mich jetzt niemand, aber auch wirklich niemand!, ansprechen! Trotz der für den Hochsommer ungewöhnlich kühlen Temperaturen und Dauerregen (Geht`s noch? Es ist Juli!!) laufen mir kleine Schweißperlen die Stirn herunter. Ich stehe, nein ich sitze,  von Schnappatmung [weiterlesen…]

27. Juli 2017

„The Ring“ reloaded oder warum Mütter nie mehr schlafen werden

Liebe frischgebackenen Eltern, sicher könnt ihr euch vor gut gemeinten Ratschlägen Eure künftigen Nächte betreffend kaum retten. Und erst die ganzen Beteuerungen was den uns allen so kostbaren Schlaf betrifft. Es wird wieder besser, haltet nur durch, bla bla. Bullshit! Ich warne Euch! Glaubt denen allen kein einziges Wort!  Es [weiterlesen…]

12. Juli 2017

Warum (Kinder)Schuhe kaufen nix für Weicheier ist

Vom täglichen Wahnsinn im Leben einer Dreifachmutter Es ist Frühling. Das bedeutet nicht nur erste Sonnenstrahlen auf der Haut, das erste Eis von der Lieblings Eisdiele, die große Sandkasten, Trampolin und Terrassen Wiedereröffnung. Oder auch, nicht zu verachten (Jaaa auch als Mutter/Ehepaar), Frühlingsgefühle. Ihr wisst schon die Sache mit dem [weiterlesen…]

12. Juli 2017

Warum steht Mama Kopf?

Kennt Ihr "Alles steht Kopf"? Sicher kennt ihr den! Wie könntet Ihr nicht!? Denn nirgendwo wird das Gefühlschaos in uns selbst innerhalb bestimmter Lebensphasen treffender beschrieben und dargestellt als in diesem grandiosen Film! Den muss man einfach lieben! Und welche Lebensphase könnte verrückter, chaotischer und emotionsgeladener sein als die Zeit, [weiterlesen…]

12. Juli 2017
An den Anfang scrollen