Überspringen zu Hauptinhalt

Care-Arbeit & Mental Load? – Bin ich wirklich nur dazu da, „das Leben der Anderen“ zu organisieren?

Die ganze Woche saß ich nicht an jenem Laptop, an welchem ich nunmehr diese Zeilen hier tippe. Dabei wäre es mir ein so großes Bedürfnis und auch eine wichtige Aufgabe gewesen! Unausgepackt warten neben mir Produkte und innovative Dinge, die ich für Euch im Rahmen wunderbarer Kooperationen ausprobieren - und [weiterlesen…]

18. März 2022

Wir Mütter sind nicht unsichtbar! Warum ohne (meine) Care-Arbeit der Laden nicht läuft!

Vor kurzem waren wir nach sehr, sehr langer Zeit einmal wieder mit einem anderen Ehepaar zusammen essen. Alle dreifach geimpft und getestet - einem gemütlichen Abend in netter Gesellschaft sollte also nichts im Wege stehen und man konnte sich näher kennenlernen, sowie angeregt unterhalten. Es war durchaus ein Ereignis, auf [weiterlesen…]

30. November 2021

Es tut mir leid – Corona Eltern lasst uns nicht mehr in Wunden stochern!

Einige Gedanken und Worte zu meinen Texten und Kommentaren aus der letzten Woche: Ich mag mich in der letzten Woche mit ganz eigenen Ansichten und teils auch bissigen Kommentaren ein klein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt haben - und sicherlich habe ich Einige mit meinen Äußerungen auch etwas [weiterlesen…]

10. Januar 2021

Homeoffice statt Wochenend-Ehe – Was macht Corona mit uns?

Als mein Mann und ich uns dazu entschieden, unser Häuschen in der beschaulichen "Brüder-Grimm-Stadt" Steinau mitten in Hessen zu bauen, hatte das gute und logische Gründe. Bewusst wollten wir, dass die Kinder ländlich aufwachsen, frei von Gefahren - und zudem ihren nötigen Bewegungs-Freiraum bekommen können. Und den haben sie durch [weiterlesen…]

17. September 2020

Chill mal Muddi! – Der erste freie Vormittag seit fünf Monaten!!!

"Drei karierte Hefte mit weißem Rand und blauem Umschlag" "Zwei linierte Hefte ohne Rand, ein kariertes Heft DIN A 5 mit Rand" "Ein Schnellhefter in Cyan mit hellgrauen Punkten und rosa-fliegenden Elefanten dauf" (ok, der ist gelogen) "Farbkasten, Lappen und Borstenpinsel" Ich stand mitten in der liniert-karierten Hölle! Und habe [weiterlesen…]

19. August 2020

Tradwife? Was soll der Scheiß!?

Entschuldigt bitte meine Ausdrucksweise, aber ich wähle für meine Überschrift jetzt einfach mal jene Empfindung, welche mir seit gestern unentwegt durch den Kopf geistert! Gleich gefolgt von Ausdrücken wie "Schubladen-Denken", "Kategorisieren", "Stempel-aufdrücken" (!) und "Angst auslösen". "Rechtfertigungs-Zwang" möglicherweise auch noch, aber dazu komme ich gleich. Ich wollte ihm keine Beachtung [weiterlesen…]

7. Februar 2020

Der erste Schultag nach den Ferien: Warum ich mich nie freuen kann

Kennt Ihr dieses Foto welches alljährlich nach den Sommerferien via WhatsApp & Co. die Runde macht? Das, welches niedergeschlagene Kinder neben einer höchst erfreut in die Luft springenden Mutter zeigt? Das ultimative Symbol-Bild für den Schulstart? Ist witzig, das gebe ich zu. Stimmt aber nicht! Vielleicht fühlt sich eine Mutter [weiterlesen…]

12. August 2019
An den Anfang scrollen