Skip to content

Meine Kinder, ihre Bedürfnisse & ich

“….an diesem wunderschönen sonnigen Tag….” tönt die nervig freundliche Stimme aus dem Lautsprecher des Discounters. Der, der sogar über einen eigenen Radiosender verfügt! Und welchen ich am frühen verflucht-ätzend sonnigen Morgen nur allzu schwer ertragen kann! Glaubt mir, würde mir dieser dämliche Grinse-Typ jetzt vor die eigene Visage treten, ich [weiterlesen…]

12. September 2018

Das wilde Kind

Ich habe das perfekte T-Shirt für sie gefunden. Es scheint genau das wiederzuspiegeln, was sie ist. Und so musste ich es einfach bestellen, wenngleich es im ersten Moment nicht genau das ist, was sie sich ursprünglich wünschte. Ein Geburtstags-T-Shirt wollte sie haben, eins mit einer 5 drauf. Doch alles was [weiterlesen…]

4. September 2018

Familien-Urlaub in der Jugendherberge: Unser Wochenende am Alfsee, Teil 3

*Pressereise. Sonntag, 19. August 2018. Leute! Vergesst was ich da in Sachen durchtrainiert, Biss und Durchhaltevermögen schrieb! Alles Bullshit! Denn die Wahrheit, und nix als die Wahrheit ist: Ich mag Meister im Neopren-Anzug-Anziehen sein. Und auch im Darin-Posen. Gewiss auch im artigen Däumchen-hochhalten und breit-Grinsen.           [weiterlesen…]

22. August 2018

Familien-Urlaub in der Jugendherberge: Unser Wochenende am Alfsee, Teil 2

*Pressereise. Samstag-Morgen, 18. August 2018 Beim Frühstück treffen wir auf viele Familien. Eltern mit Kindern, Großeltern und ganze Gruppen junger Menschen jenseits des Klassenfahrt-Alters ;) Messdiener-Freizeit beispielsweise wie ich später feststellen soll. Dies erfahre ich über die Info-Tafel nahe der Rezeption, meiner Meinung nach eine sehr schöne Idee. Da weiß [weiterlesen…]

21. August 2018

Familien-Urlaub in der Jugendherberge: Unser Wochenende am Alfsee, Teil 1

*Pressereise. Bei dem Begriff  “Jugendherberge” überlief mich lange Zeit ein leichter Schauer. Alte Erinnerungen wurden wach. Erinnerungen an schimmelige Gemeinschafts-Duschen, knarzende Stockbetten und lappriges Weißbrot zum Tee. Irgendwo abseits untergebracht auf einer alten Burg an der hessischen Bergstraße. Ich erinnerte mich stets an Heimweh, Gedränge am Waschbecken und lästige Küchendienste. [weiterlesen…]

20. August 2018
An den Anfang scrollen