Skip to content

Wir machen einen Haushaltsplan

Nein! Immer noch kein DIY-Tipp zum Basteln des ultimativen, hübschen und kreativen, eigens hergestellten, biologisch abbaubaren Familien-Haushaltsplanes! Sondern ich berichte hier und jetzt aus einer Notwendigkeit heraus. Weil jetzt einfach mal gehandelt werden muss! Weil ICH handeln muss! Es haben sich viele neue Aufgaben angesammelt in den letzten Monaten. Nichts [weiterlesen…]

28. Februar 2018

Mutti goes Wellness Teil 2

Ich liege und sehe Wolken ziehen. Einfach so. Mache nichts anderes. Fast lass ich sogar gehen und schließe die Augendeckel. Ganz kurz, will mich vergessen. Dabei fand ich noch vor zwei Minuten kollektives Rumliegen oder gar Einschlafen doch arg verwunderlich. Ein Ruheraum reiht sich an den anderen. Jeder einzigartig und [weiterlesen…]

25. Februar 2018

Mutti goes Wellness

…klingt nicht besonders spannend und erwähnenswert? Und schon gar nicht eines ganzen Artikels und damit verbundenen Gedanken-Schleifen würdig? Für mich schon! Denn ich halte mich in dieser meiner aktuellen Lebensphase selbst für Wellness-unfähig! Ich bezeichne mich gerne als Entspannungs-Legastheniker! Aber sind das nicht alle Mütter? ;) Ich weiß sehr wohl [weiterlesen…]

23. Februar 2018

Kinder

…sind mir die liebsten menschlichen Wesen auf Erden. Ich stehe wohl dieser Tage auf kurze Überschriften ;) Das muss ich jedenfalls immer wieder auf’s Neue feststellen. Noch unschuldig und reinen Herzens, neugierig auf das Leben, immer ehrlich und ohne Berührungsängste. Fähig im Hier und Jetzt zu leben, ohne belastende Gedanken [weiterlesen…]

20. Februar 2018

Selbstfindung die 5.

Graben und wühlen wir weiter nach dem tiefsten innersten ICH. Wenngleich vermutlich einige Fragen nur an der Oberfläche kratzen werden. Unmöglich kann jede einzelne der 1000 Fragen der von Johanna von Pinkepank in’s Leben gerufenen Aktion Muttis tiefste Geheimnisse an’s Tageslicht befördern! Erscheinen mir doch Einige nicht unbedingt essentiell und [weiterlesen…]

16. Februar 2018

Sweet f…… Valentine: Woher die Rosen wirklich kommen

Grundsätzlich meckere ich ja über alles, was anscheinend die Mehrzahl der Bevölkerung toll findet. Was alle toll zu finden haben. Schon aufgefallen? ;) Ich bin also Grinch, Silvester-Boykottierer und Faschings-Muffel vereint in meiner bescheidenen Wenigkeit. Warum? Aus Selbstschutz? Um mich vor Enttäuschungen zu bewahren? Um sagen zu können: Hey! Steh [weiterlesen…]

13. Februar 2018
An den Anfang scrollen