Skip to content

Knoten im Gehirn und Sonne auf der Haut – Unser Wochenende in Bildern 03./04.07.

Freitag Abend Hinten am Horizont versinkt ein glutroter Feuerball und lässt mich abermals kurz innehalten und ehrfürchtig jenes Geschehnis beobachten. Neben mir der Gatte, vor mir der wohl-mundende Aperitif, das Essen ist bereits ausgewählt und bestellt. Nicht aber anwesend sind die drei Kinder. Denn die haben uns ganz unverhofft und [weiterlesen…]

4. Juli 2021

Die Gedanken sind frei! – Warum Mamas auch einmal “nuts” sein dürfen!

Ich hatte gut geträumt am Morgen. Von den eigenen Kindern? Zart und liebevoll? Nö! Vom eigenen Mann? Ahahahaha – doch sicher! Selbstverständlich würde ich ihm das gegenüber auf Rückfrage so äußern. ;) Denn das gehört sich ja schließlich so als gute Ehefrau. Kurzum, der Sohn stürmte ins Schlafzimmer – am [weiterlesen…]

4. Juni 2021

Das Glück wohnt unter meinem Dach und liegt vor der Haustüre! Ein sorgenfreies Wochenende.

Glück. Glück duftet zart und reckt und streckt sich. Jenes Glück schiebt Käsefüße aus der Decke, schnaubt friedlich – und nimmt mittlerweile Unmengen an Platz ein! Glück wohnt unter dem eigenen Dach und lässt morgens zarte Sonnenstrahlen auf weicher Kinderhaut tanzen. Und Glück bringt Dir stürmische Umarmungen und feuchte Küsse [weiterlesen…]

25. April 2021

Wenn Träume und Hoffnungen schweben: Die bunten Luftballons von splenty

(*Werbung) Vor ein paar Jahren wohnte “Melanie” bei uns im Haus. Melanie glitzerte und funkelte, kam in hübschem Pink und Rose daher, überzogen mit einer magischen Silberschicht. Und sie war groß. Überdimensional groß! So groß, dass sie im Grunde nur Platz an der Decke des rosa Mädchen-Zimmers fand. Ein paar [weiterlesen…]

23. April 2021

Gestatten: Ich bin eklig! Warum ich mich dennoch gewiss nicht mit dem pinken Handschuh anfasse….

(Eigentlich hüpfe ich nicht allzu gerne auf vorübergehende Diskussionen im Netz auf. Ist mir einfach zu blöd und meine ganz eigene Zeit zu wertvoll. Doch vorhin im Badezimmer – beim Schminken, klischeehafter könnte es nicht sein – kam mir eine Idee. Erst für das Beitragsbild und dann ploppten wütende Zeilen [weiterlesen…]

17. April 2021

Es liegt also jetzt in der Verantwortung der Eltern – Gedanken zur Testpflicht an Schulen mit steigendem Inzidenzwert

Donnerstag. “Lass’ uns mal bitte über Montag reden” sage ich am Vormittag zum Mann. Mails häufen sich, neue Informationen überschlagen sich stündlich, Elternbriefe sind zu sichten und Einverständniserklärungen auszudrucken und zu unterschreiben. Das also ist unser neuer Alltag. Doch füllt sich gerade nicht nur mein Email-Postkorb immens, sondern auch der [weiterlesen…]

16. April 2021

Corona-Tagebuch: Danke Pandemie! Danke Wetter! Haben wir gerade beschissene Ferien?

“…weil wir keine Scheiss-Assis sind!? Verdammt!” Ja, ich schäme mich dafür, dies hier gerade zuzugeben, doch genau jenen Satz habe ich eben gerade trotzig der mittleren Tochter entgegengeflammt. Und habe mich wohl somit selbst in die oben genannte gefürchtete Schublade katapultiert! (Gott! Die Ausdrucksweise! Leute! Geht gar nicht!) ;) Doch [weiterlesen…]

7. April 2021

Wieder geht ein Herzensmensch – Kindern den Tod erklären

Eigentlich sollte hier an dieser Stelle ein anderer Text stehen. Ich wollte darüber schreiben, wie schwer sich mittlerweile auch meine Kinder mit der aktuellen Pandemie-Situation tun, denn ein ganzes Jahr Ausnahmezustand zehrt und laugt aus. Auch die Kinder – und gerade mein kleinstes Kind – zeigten in jüngster Zeit einige [weiterlesen…]

25. März 2021

Wer nichts erwartet – wird reich beschenkt! Unser sonniges Wochenende in Bildern! 27./28.02.

In den letzten zwölf Monaten habe ich es gelernt, keine großen Erwartungen an einen einzigen Tag zu stellen! Denn im Grunde ist jeder Morgen, jeder Tag, an dem wir zusammen und gesund sind ein Guter! Punkt! Was dann im Laufe der folgenden vierundzwanzig Stunden geschieht, ist wahlweise entweder das Sahnehäubchen, [weiterlesen…]

28. Februar 2021
An den Anfang scrollen