Überspringen zu Hauptinhalt

Hallo Kita! Goodbye Kanada? – Vom täglichen Umdenken – Corona-Tagebuch

Ich bin ein Mensch der Widersprüche. Das war ich schon immer. Zum Einen widerstrebt es mir seit jeher zu machen, was ALLE machen - und toll zu finden, was jeder geil findet. Weshalb man mich auch so gut wie nie bei irgendwelchen Instagram-Challenges oder hitzigen Twitter-Diskussionen findet. Von einigen Dingen [weiterlesen…]

10. Juni 2020

Die Ungewissheit der aktuellen Zeit – Abschied von der Kita? – Corona-Tagebuch

Pfingstmontag, später Abend. Ich habe aufgehört die Tage zu zählen. Denn gibt es das noch immer? Das Corona-Tagebuch? Jetzt wo Schulen wieder geöffnet sind und beide großen Kinder bereits einige Tage "Präsenzunterricht" hinter sich haben? Wo Menschen in Strömen deutsche Küsten aufsuchen und einzelne Bundesländer nahezu zum altgewohnten "Normalbetrieb" übergegangen [weiterlesen…]

2. Juni 2020

8 Dinge, die ich nach dem Lockdown vermissen werde – Corona-Tagebuch – Tag 52

Bevor heute wichtige Entscheidungen und bahnbrechende Änderungen verkündet werden, muss ich doch noch einmal ganz schnell mit einem Blogbeitrag dazwischen grätschen! Weil's mich einfach gerade zu sehr beschäftigt und ein klitzekleines bisschen das Herz schwer macht - und die Äuglein feucht werden lässt. Denn nicht alles war schlecht die vergangenen [weiterlesen…]

6. Mai 2020

Geiler wird’s nicht mehr – unser Wochenende – Corona-Tagebuch Tag 41 & 42

Schwer fallen die müden Augenlider immer wieder zu. Doch noch kämpfe ich. Schließlich muss ich ja die Lage checken. Ich blinzle also angestrengt und stelle fest: "Aha. Sie hat wohl ihr Leben noch immer nicht im Griff" Getrost kann ich also weiter dösen. Hin und wieder zucken Bilder vor den [weiterlesen…]

26. April 2020
An den Anfang scrollen