Überspringen zu Hauptinhalt

Wenn Fünf eine Reise tun: Abschied in kleinen Schritten – Unsere Heimreise über Como und Bregenz #wib 03./04.09.

Ich möchte hier ehrlich sein, ich kann nicht auf Kommando bloggen. Ich muss einen Text fühlen und aus der reinsten Emotion und Situation heraus schreiben! Ein Grund, weshalb ich seit nunmehr fünf Jahren völlig blauäugig und unprofessionell NIE nach einem sogenannten Redaktionsplan schreibe. Das bin nicht ich. Eine unwirkliche Situation [weiterlesen…]

4. September 2022

Wenn Fünf eine Reise tun: Ein langes Wochenende in Paris!!! – Inklusive Wahrheiten, Halbwahrheiten & Kindergenöle! ;)

Samstag - viel zu früh am Morgen Punkt Sechs Uhr reißt mich der Wecker aus einer unruhigen Nacht. Es muss an der Aufregung gelegen haben, dass ich nicht gut geschlafen hatte. Die Aufregung, welche sich immer breit macht, steht etwas ganz Besonderes und Außergewöhnliches an. Aber auch an anderen Dingen. [weiterlesen…]

27. Februar 2022

Wenn Fünf eine Reise tun: Hallo 2022! – Hallo Ösi-Winterurlaub! Unser erstes Januar-Wochenende

Ich bin kein großer Fan von Neujahrs-Vorsätzen und auch nicht von Wünschen, Hoffnungen und Mutmaßungen, was das neue Jahr wohl bringen wird. Denn - und ich wiederhole mich hier - für mich ändert sich nur eine Zahl! Mehr nicht. Silvester ist im Zweifel ein Abend wie jeder Andere - mit [weiterlesen…]

2. Januar 2022

JETZT in den Skiurlaub nach Österreich? Von einer inneren Zerrissenheit, viel Fernweh und traumatischen Erlebnissen.

"JEIN!!! Soll ich's wirklich machen - oder lass' ich's lieber sein?" Ich muss zugeben, seit ungefähr dreißig Stunden bin ich durch den Wind! Gar nicht richtig ansprechbar, gereizt, nervös - und am Dauer-Wäsche-waschen. Trotz Rauhnächte - oder vielleicht sogar ein klein wenig deswegen? Vielleicht lässt mich jene sagenumwobene Zeit zwischen [weiterlesen…]

30. Dezember 2021

Wenn Fünf eine Reise tun….In Istrien angekommen – im Urlaub aber (irgendwie) noch nicht! – Unser Wochenende in Bildern 14./15.08.

"Jetzt komm' doch auch mal an" sagt der Gatte zu mir. Und er hat Recht! Gedanklich jedoch zerfleische und zerfetze ich selbstverständlich gerade den mir Angetrauten, zische im Geiste ein "Ja, dann schaff' halt auch mal was" hinzu. Die Ärger-Falten sitzen tief, die Ibuprofen (die dritte nach drei Tagen!) wirkt [weiterlesen…]

15. August 2021

Wenn Fünf eine Reise tun…Vertrauter Freund & Alpen-Idylle – Teil 2 – #12 von 12 im August

Wir sind also in Kärnten! Über unseren aller-allerersten Urlaubstag berichtete ich bereits gestern ausführlich (klickt gerne hier für Teil 1)  -  jetzt also ohne viele Worte und Umschweife die #12 von 12 im August! :) Und wo und wann fällt es bitteschön leichter, zwölf Fotos aus meinem Tag zu posten, [weiterlesen…]

12. August 2021

Wenn Fünf eine Reise tun…Vertrauter Freund & Alpen-Idylle – Teil 1

(Mittwoch, später Abend) Draußen auf der großen Wiese vorm Haus plätschert das kühle Wasser im hölzernen, rustikalen Brunnen, während ich diese Zeilen hier schreibe. Grillen zirpen - und das erste Mal seit langer Zeit glühen meine Wangen nach einem ganzen Tag Unbeschwertheit unter warmer Sonne. Wir sind hier im Nirgendwo, [weiterlesen…]

11. August 2021
An den Anfang scrollen